Wer sich eine neue Prepaid-Karte kaufen möchte, sollte ein Angebot von Aldi Talk kennen, das aktuell läuft. Ihr könnt dort den halben Preis sparen und so noch günstiger in den Prepaid-Tarif vom Discounter starten.

 

ALDI

Facts 

Aldi Talk für kurze Zeit zum halben Preis

Der laut einer Kundenbefragung in Deutschland beliebteste Mobilfunkanbieter Aldi Talk startet bald eine Aktion, bei der ihr das Starter-Set mit 10 Euro Guthaben für nur 4,99 Euro kaufen könnt. Normalerweise kostet das Paket 9,99 Euro, sodass ihr einfach 5 Euro sparen könnt. So fällt der Einstieg in den Prepaid-Tarif einfacher und ihr könnt trotzdem auf die 10 Euro Guthaben zugreifen und euch so einen der Tarife buchen. Die Aktion startet am 17. Mai und läuft bis zum 6. Juni 2021. Ihr müsst euch also noch etwas gedulden.

Aldi Talk.

Wer sich einen guten und günstigen Prepaid-Tarif holen möchte, ist bei Aldi Talk durchaus gut aufgehoben. Der Discounter gibt auf dem Markt die Richtung vor. Wenn es mehr Datenvolumen oder günstigere Preise gibt, dann zuerst immer bei Aldi Talk. Die Konkurrenz von Lidl, Rewe, Penny und Co. zieht erst nach, wenn Aldi Talk es vormacht. Wenn es also Rabattaktionen gibt, dann seid ihr bei Aldi Talk immer zuerst mit am Start. Der Discounter-Tarif arbeitet im Netz von o2. Wenn das für euch passt, ist das natürlich optimal. Ihr hab Zugriff auf das 4G-Netz und könnt dort mit bis zu 25 MBit/s surfen. In allen Mobil-Tarifen gibt es zudem eine Allnet-Flat und man kann so viele SMS schreiben, wie man möchte.

Alternativen zu Aldi Talk

Aldi ist aber nicht der einzige Anbieter, der günstige Prepaid-Angebote hat. Bei Penny Mobil gibt es das Starter-Set aktuell nicht nur zum halben Preis, sondern zusätzlich 15 GB LTE-Datenvolumen kostenlos dazu. Bei Penny ist man im Telekom-Netz unterwegs. Lidl Connect nutzt hingegen das Netz von Vodafone und dort gibt es bis zum 6. Juni 2021 10 GB LTE-Datenvolumen kostenlos. Es gibt also genug Alternativen zu Aldi Talk, wenn einem das o2-Netz nicht zusagt.