Neben dem Remaster der Kampagne von Call of Duty: Modern Warfare 2 gibt es bei den PS Plus-Spielen im August noch ein abgedrehtes Party-Battle Royale.

 

PlayStation 4

Facts 

Für PS Plus-Abonnenten gibt es im August diese zwei Spiele:

https://store.playstation.com/de-de/grid/STORE-MSF75508-PLUSINSTANTGAME/1/?utm_source=giga&utm_medium=psn&emcid=di-st-239016
PlayStation Plus | August 2020

Modern Warfare 2 sollte jedem FPS-Spieler ein Begriff sein, das Remaster der Kampagne rund um Cpt. Price und seine Männer ist schon seit heute für PS Plus-Abonnenten zum Download bereit.

Fall Guys: Ultimate Knockout ist erst mit dem tatsächlichen Release des Spiels am 4. August 2020 verfügbar. In diesem bunten Battle Royale versuchen 60 Spieler, abgedrehte Herausforderungen bestehen. Es ist chaotisch und wild, wie es sich für ein Partyspiel gehört.

Am 4. August können sich aber nicht nur PS4-Besitzer ins Getümmel stürzen, auch auf Steam wird Fall Guys erhältlich sein.

Originalbeitrag vom 28. Mai 2020:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Eine vergoldete PS4 und die „Gaystation“: Das sind die seltensten und teuersten Konsolen

PS Plus: Das sind die Juni-Spiele – Es darf ordentlich geballert werden

Heute gab Sony die PS-Plus-Spiele für den Monat Juni bekannt. Nachdem es im Mai mit Simulations-Spielen entspannt zuging, folgen nun zwei beliebte Shooter.

Wie jeden Monat überrascht Sony die PS-Plus-Abonnenten auch im Juni wieder mit zwei Spielen:

Call of Duty: WW2 ist ein Ego-Shooter, der am 3. November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erschien. Das Spiel ist der vierzehnte Teil der „Call of Duty“-Reihe. Star Wars Battlefront 2 ist ein im „Star Wars“-Universum angesiedelter First- und Third-Person-Shooter und der sechste Teil der „Star Wars: Battlefront“-Reihe. Was sagt ihr zu der Auswahl im Juni? Etwas für euch dabei, oder macht ihr diesen Monat lieber einen Bogen darum? Schreibt uns eure Meinung sehr gerne in die Kommentare.

Originalbeitrag vom 5. Mai 2020 um 11:22 Uhr:

PS Plus: Die Mai-Spiele heute gratis herunterladen

Kürzlich gab Sony die PS Plus-Spiele für den Monat Mai bekannt. Ab heute könnt ihr euch die Spiele herunterladen und euch in die Welt der Strategie-Spiele stürzen. Ob eine große Farm aufbauen oder eine umfangreiche Stadt kreieren, die PS Plus-Spiele im Mai machen es möglich. Die Abonnenten erhalten in diesem Monat:

Ab heute könnt ihr euch beide Spiele herunterladen und für immer behalten. Was sagt ihr denn zu den angebotenen Spielen? Eine gute Auswahl?

Originalbeitrag vom 29. April 2020 um 17:30 Uhr:

PS Plus: Neue Gratis-Spiele im Mai angekündigt, es wird strategisch

Auch im Monat Mai können sich die Abonnenten von PS Plus über zwei Gratis-Spiele für die PS4 freuen. Wir verraten euch, um welche Spiele es sich handelt.

Wieder ist ein Monat herum, und das bedeutet, dass sich alle PS Plus-Abonnenten über zwei weitere Gratis-Spiele freuen können. Der Monat Mai steht dabei offensichtlich im Zeichen der Aufbau-Simulationen – in einer geht es auf das Land, in der anderen in die große Stadt:

Ab dem 5. Mai 2020 könnt ihr euch die Spiele kostenlos herunterladen und für immer behalten. Werft einen Blick auf Cities Skylines, in dem ihr die Stadt eurer Träume errichten könnt:

Cities: Skylines - Release Trailer

Originalmeldung vom 7. April 2020 um 12:31 Uhr:

PS Plus: Die April-Spiele heute gratis herunterladen

Auch in diesem Monat können sich die Abonnenten von PS Plus über zwei Gratis-Titel für die PS4 freuen. Diese beiden Spiele könnt ihr euch als Abonnenten ab heute herunterladen.

Monatlich überrascht Sony die PS Plus-Abonnenten mit neuen Spielen. Die für den April stehen ab heute, dem 7. April, für einen Monat gratis zur Download zur Verfügung. Wenn ihr sie einmal heruntergeladen habt, könnt ihr sie solange nutzen, wie euer PS Plus-Abo andauert. Die beiden Spiele im April sind:

Wenn euer PS Plus-Abo abgelaufen ist oder ihr noch gar kein Abo hattet, könnt ihr euch etwa auf Amazon eine Mitgliedschaft kaufen. Die größte Ersparnis auf den Monat heruntergerechnet habt ihr, wenn ihr das Abo für ein Jahr abschließt.

Originalbeitrag vom 25. März um 12:55 Uhr:

PS Plus: April-Games wurden versehentlich geleakt

Normalerweise wären die PS Plus-Spiele für den Monat April erst nächste Woche bekannt geworden, anscheinend hat Sony die kommenden Spiele aber versehentlich bereits verraten.

Die PS Plus-Spiele für den Monat April 2020 sind nun wohl schon bekannt. Über ein scheinbar versehentlich veröffentlichtes Video auf YouTube hat Sony diese selbst verraten. Das Video an sich ist zwar nicht mehr verfügbar, doch Twitter-Nutzer Nibel hat es geschafft, rechtzeitig einen Screenshot zu sichern.

Demnach handelt es sich im April wohl um:

Was ist eigentlich PlayStation Plus?

Um online spielen zu können, braucht ihr für die PlayStation 4 ein PlayStation Plus-Abonnement. Das ermöglicht euch, den Multiplayer-Modus der meisten Spiele nutzen zu können und stellt euch Cloud-Speicher für Save-Games und anderes zur Verfügung. Zusätzlich bekommt ihr besondere Angebote, die nur Mitglieder erhalten und schlussendlich mindestens zwei Gratis-Spiele im Monat.

Kostet das Geld? Ja, der Service kostet euch im Jahr 59,99 Euro, für drei Monate bezahlst ihr 24,99 Euro und für einen Monat 8,99 Euro (Je nach Angebot kann das abweichen). Das geht entweder direkt über den PlayStation Store oder bei Amazon – da bekommt ihr wahlweise eine PS Plus-Karte oder ein Download-Code geschickt.

So, das war's dann auch schon wieder. Jetzt kommen wir wieder zur ultimativen Frage, die immer nach der Verkündigung der Spiele gezwungenermaßen kommen muss: Seid ihr mit den Gratis-Spielen, die ihr über Sonys Multiplayer-Service bekommt, zufrieden – oder nicht?