Lange stand die Frage zur Abwärtskompatibilität der PS5 im Raum. Für PS4-Spiele bestand immer große Hoffnung, doch was ist mit der PS3, PS2 und PS1? Sony hat jetzt ein endgültiges Statement dazu abgegeben.

 

PlayStation 5

Facts 
PlayStation 5

PS5-Abwärtskompatibilität: PS4-Spiele ja, aber alles andere?

In einem Interview mit Famitsu gibt Sony CEO Jim Ryan kurz nach dem PlayStation 5-Showcase Auskunft über die Abwärtskompatibilität der kommenden Konsole. Während ihr 99 Prozent aller PS4-Spiele auch auf der Next-Gen werdet zocken können, stand die Frage zur Kompatibilität mit Games der PS3, PS2 und PS1 immer noch aus.

Die PlayStation 5 ist in Windeseile in vielen Online-Shops ausverkauft gewesen, schaut regelmäßig bei folgenden Anbietern vorbei, um eine mögliche Nachbestückung nicht zu verpassen:

Auf die Frage nach einer vollständigen Abwärtskompatibilität sagt Ryan, dass ein starker Fokus auf die neuen Technologien der PS5 gelegt wurde und die bestehende Spielerschaft der PS4 ein Hauptaugenmerk waren. Dadurch wäre keine Zeit geblieben, die Implementierung einer Abwärtskompatibilität mit der PS3, PS2 und PS1 durchzuführen.

Schade für alle Nostalgie-Fans, aber immerhin ist die Frage nun endgültig geklärt. Ein Trost könnte das von Sony angekündigte PS Plus All Access sein. Damit könnt ihr 17 beliebte PS4-Spiele zum Release der PS5 kostenlos herunterladen und zocken.

Neben den beliebten Verkaufs-Hits findet ihr im PS-Store weitere coole Angebote für eure PS4-Bibliothek:

https://store.playstation.com/de-de/home/games/?utm_source=giga&utm_medium=psn&emcid=di-st-239016

Für weitere Informationen zur PlayStation 5 findet ihr in unserer praktischen Übersicht alle Antworten zum Preis und Release der Konsole. Für tiefergehende Details zur Abwärtskompatibilität der PS5 findet ihr auch einen gesonderten Artikel.

Ihr möchtet erfahren, welches Spiele-Line-Up die PlayStation 5 vorweisen kann? Folgende Bilderstrecke gibt euch den perfekten Überblick:

Bilderstrecke starten(40 Bilder)
PlayStation 5: Alle PS5-Spiele für 2020 und 2021

Zwar bleiben Fans der alten PS3-, PS2, und PS1-Spiele mit dieser Ankündigung auf der Strecke, aber die fast vollständige Abwärtskompatibilität zu PS4-Spielen ist immerhin eine erfreuliche Nachricht. Zudem ist die Frage zur Abwärtskompatibilität der PS5 endlich endgültig geklärt.

 

 

Mandy Strebe
Mandy Strebe, GIGA-Expertin für Streaming, Twitch und YouTube, Indie-Spiele und DayZ.

Ist der Artikel hilfreich?