Die PlayStation 5 bietet allerlei interessante neue Funktionen – vor allem der DualSense-Controller ist ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal der Next-Gen-Konsole. Auch der Xbox-Chef ist von der neuen Peripherie begeistert und zieht daraus Inspiration. 

 

PlayStation 5

Facts 

„Ich denke, Sony hat gute Arbeit geleistet“ – Xbox-Chef lobt PS5-Controller

Mit der PlayStation 5 hat Sony eine interessante Next-Gen-Konsole auf den Markt gebracht, das weiß auch Xbox-Chef Phil Spencer. Vor allem der Controller der Sony-Konsole scheint es ihm angetan zu haben, wie er in einem vor Kurzem erschienenen Podcast erwähnt (Quelle: VGC):

„Wir denken definitiv über verschiedene Arten von Geräten nach, die es uns erlauben, mehr Spiele an mehr Orte zu bringen. Wahrscheinlich werden wir auch etwas an der Steuerung arbeiten. Ich denke, Sony hat mit seinem Controller gute Arbeit geleistet und wir schauen uns einiges davon an und (denken), es gibt Dinge, die wir tun sollten.“

Microsoft könnte sich also in Zukunft durchaus eine Scheibe von der Konkurrenz abschneiden. Vielleicht wird es irgendwann einen neuen Xbox-Series-Controller geben, der mehr Features bietet als das aktuelle Modell. Bislang ist jedoch noch nichts in Stein gemeißelt.

Xbox Series X und PS5 – wir haben die wichtigsten Informationen der beiden Konsolen für euch im Video zusammengefasst: 

Alles über Xbox Series X und PlayStation 5

Xbox-Pläne: VR und AR sind aktuell kein Thema

Im weiteren Verlauf des Podcasts kommt auch die Frage auf, ob das Xbox-Team konkrete Pläne für die Integration von VR oder AR hat. Doch Spencer winkt ab:

„Wir beobachten, was auf dem PC passiert. Die beste Erfahrung, die ich in Bezug auf VR gesehen habe, ist die Quest 2 und ich denke, dass die ungebundene, einfache Nutzung es nicht erfordert, dass es in irgendeiner Weise mit einer Xbox verbunden ist.“

Scheint so als würde sich Xbox lieber weiterhin auf seine Stärken fokussieren. Vor allem der Game Pass spielt gerade für Microsoft eine große Rolle – dazu gehört auch die Weiterentwicklung des hauseigenen Game-Streaming-Dienstes xCloud.

Was würdet ihr davon halten, wenn der Xbox-Controller einige Features des PS5-Pendants übernehmen würde? Würdet ihr euch ein solches Controller-Upgrade wünschen? Oder seid ihr mit dem aktuellen Zustand der Xbox-Peripherie zufrieden? Schreibt es uns in die Facebook-Kommentare!