Wenn einem das Aussehen der PlayStation 5 zu langweilig ist und man handwerklich ein wenig begabt ist, kann man daraus ordentlich was machen. Der YouTuber DIY Perks hat sie zum Beispiel zu einem kleinen und sehr unauffälligen System umgebaut.

 

PlayStation 5

Facts 

PS5: Wenn es einem nicht gefällt, muss man halt selbst ran

Seit dem Release im November letzten Jahres erfreut sich die PS5 großer Beliebtheit und noch immer ist die Nachfrage sehr groß. Trotz der Beliebtheit beschweren sich die Fans trotzdem häufig über das Design der Konsole. Nachdem Sonys Next-Gen-Projekt letztes Jahr vorgestellt wurde, entstanden zahlreiche Memes, die sie teilweise ganz schön mies aussehen ließ.

Vielen Fans ist sie stattdessen zu sperrig und schwer zu verstauen. Einem Besitzer ist es allerdings gelungen, die PS5 so umzubauen, dass sie nur noch etwa ein Drittel ihrer ursprünglichen Größe hat. YouTuber DIY hat ein Video hochgeladen, das zeigt, wie man eine digitale Version der PS5 auseinandernimmt und sie zu einem kleinen System umbaut. Das fertige Produkt lässt nicht erahnen, dass sich darin eine hochmoderne Konsole befindet.

PS5: Viele toben sich beim Design aus

In den letzten Monaten haben viele Fans ihre Konsole nach ihren Wünschen angepasst. Viele Ideen davon sind wirklich beeindruckend und tatsächlich bietet sie auch genügend Fläche, um sich ordentlich auszutoben.

Es ist interessant zu sehen, was sich die PS5-Besitzer künftig noch einfallen lassen, um ihre Spielekonsole aufzuhübschen. Es kann aber auch sein, dass Sony künftig offizielle Faceplates veröffentlichen wird, mit denen ihr zum Beispiel die Farbe der Außenhülle ändern könnt.

Ihr möchtet Inspiration? Wir haben ein paar tolle Designs zusammengesucht:

Sicherlich wird es auch noch passende DualSense-Controller geben – wobei das Unternehmen das Angebot hier mit zwei neuen und durchaus hübschen Farben erweitert hat.

Was sagt ihr denn inzwischen zum Design der PlayStation 5? Findet ihr es ansprechend oder würdet ihr sie auch verändern und was sagt ihr zum Design von DIY Perks? Besucht uns sehr gerne auf Facebook und schreibt es uns in die Kommentare.