Ob Exklusivspiele am Ende auch wirklich Exklusivspiele bleiben, ist nicht sicher – Fakt ist allerdings, dass sich die bisher angekündigten Spiele für die PS5 durchaus sehen lassen können. Jetzt gibt es auch noch Hinweise auf ein mögliches Uncharted 5.

 

Uncharted

Facts 

Uncharted gehört zu einer der beliebtesten Action-Adventure-Reihen überhaupt. Während ein geplanter Film einfach nicht zum Ende kommt, können sich Fans vielleicht auf ein „Uncharted 5“-Spiel freuen.

Bisher war das Urgestein Naughty Dog für die Uncharted-Reihe verantwortlich, doch nach Uncharted 4: A Thief's End bedeutete es auch für das Studio das Ende dieser Ära.

Ein nächster Teil könnte allerdings im Sony-Studio in San Diego entstehen. Einen Hinweis darauf bieten Zak Olivers aktualisierte Lebensläufe bei LinkedIn und Artstation, die belegen, dass er kürzlich von Naughty Dog zu Sony gewechselt ist.

Einige Spiele für die PS5 wurden bereits offiziell vorgestellt.

Bilderstrecke starten(35 Bilder)
PlayStation 5: Alle vorgestellten PS5-Spiele für 2020 und 2021

Uncharted 5 für die PS5?

Environment Artist Zak Oliver hat bereits bei Spielen wie The Last of Us sowie The Last of Us 2 mitgearbeitet und auch bei mehreren Uncharted-Teilen hatte er seine Finger im Spiel. Genug Erfahrung würde er also mitbringen, um mit dem Sony-Studio in San Diego an einer Fortsetzung zu arbeiten.

Was würdet ihr denn von einem Uncharted 5 für die PlayStation 5 halten? Findet ihr, das Spiel würde gut zur Next-Gen-Konsole passen, oder würdet ihr euch ein anderes Spiel lieber wünschen? Schreibt uns eure Meinung sehr gerne in die Kommentare.