Scalper kaufen Sachen ein, um sie zu einem höheren Preis weiterzuverkaufen. Zu den jüngsten Fällen gehört die PlayStation 5, die eh schon schwer zu bekommen ist. Klar, dass ihr Ruf dadurch nicht der beste ist – was sie selbst aber nicht nachvollziehen können.

 

PlayStation 5

Facts 

Scalper und ihr negativer Ruf

Das Scalping von Produkten und Konsolen wurde im letzten Jahr, als die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S erschienen, zu einem großen Thema. Ungefähr 10-15 % aller PS5-Konsolen wurden von Scalpern gekauft und werden jetzt zu einem Wucherpreis weiterverkauft. Preise von 800 bis 2000 Euro sind da keine Seltenheit.

Verschiedene Einzelhändler und Plattformen wie eBay versuchen mittlerweile einen Riegel davorzuschieben, es ist aber davon auszugehen, dass die Scalper immer wieder Wege finden werden.

Einen zweiten Controller könnt ihr euch sicher und bequem nach Hause holen.

Sony DualSense Wireless-Controller [PlayStation 5]

Sony DualSense Wireless-Controller [PlayStation 5]

Werden Scalper einfach nur missverstanden?

Laut einem aktuellen Bericht von Forbes sind einige Scalper der Meinung, dass der negative Ruf, den sie haben, ungerechtfertigt ist. Sie glauben, dass die Öffentlichkeit ihre Absichten einfach nur missversteht.

In einem Forbes-Interview mit einem Gründer einer Scalper-Gruppe, er möchte Jordan genannt werden, hat dieser einmal seine Sicht der Dinge beschrieben.

„Es scheint eine MENGE schlechter Presse über die unglaublich wertvolle Branche zu geben und ich habe nicht das Gefühl, dass sie überhaupt gerechtfertigt ist. Alles, was wir tun, ist als Zwischenhändler für Artikel mit begrenzten Mengen zu agieren.“

Des Weiteren erzählte er in dem Interview, dass er sich allein im Januar 25 PS5-Konsolen gesichert und diese für etwa 966 US-Dollar (798 Euro) weiterverkauft hat. Er ist der Meinung, dass dies ethisch vollkommen vertretbar und der Vorgehensweise anderer Unternehmen nicht unähnlich ist. Er vergleicht den Verkauf mit Milch von Landwirten, die von Händlern eingekauft und an Verbraucher teurer verkauft wird. „Niemand scheint sich jemals in dem Ausmaß zu beschwere, wie sie es derzeit uns gegenüber tun.“

Wir empfehlen euch, von überteuerten Angeboten Abstand zu nehmen. Nach und nach werden weitere PS5-Konsolen in den deutschen Märkten eintrudeln. In unserer praktischen Übersicht seht ihr genau, wo ihr sicher kaufen könnt.

So transferiert ihr sicher eure Daten.

So transferiert ihr Daten und Spielstände von PS4 zu PS5

Was sagt ihr denn dazu, dass sich Scalper keiner Schuld bewusst sind und sich ungerecht behandelt fühlen? Welche Einstellung habt ihr zu dem Thema? Besucht uns gerne auf Facebook und schreibt uns eure Meinung dazu in die Kommentare.