Nachdem bereits Amazon Warnungen an Vorbesteller der PlayStation 5 ausgesprochen hat, wenden sich jetzt weitere Händler an ihre Kunden. Und diesen droht eine besonders lange Wartezeit.

 

PlayStation 5

Facts 
PlayStation 5

Update von Mandy Strebe am 30. September 2020 - 12:17 Uhr:

PS5-Vorbestellung: Weitere Online-Shops warnen vor langer Wartezeit

Wie Videogameschronicle jetzt berichtet, hat sich GameStop Irland in einer Email an Vorbesteller der PlayStation 5 gewendet. Darin heißt es, dass diese nicht vor 2021 mit einer Lieferung rechnen sollen.

Die Gründe dafür lägen nicht in der Kontrolle von GameStop. Die Vorbesteller hätten jetzt die Möglichkeit die Vorbestellung weiter abzuwarten oder die Bestellung zu stornieren. Offenbar habe Sony kurz davor schon damit begonnen, englische Händler darüber zu informieren, dass die ausreichende Versorgung an Konsolen zum Release nicht gewährleistet ist.

Wie es sich mit den PS5-Vorbestellungen bei deutschen Händlern verhält, bleibt abzuwarten.

Originalmeldung vom 21. September 2020 - 11:53 Uhr:

PlayStation 5: Amazon verschickt E-Mails

Erst kürzlich gab Sony den Preis und den Release-Termin der PlayStation 5 bekannt, vergaß allerdings zu erwähnen, dass die ersten Konsolen bereits vorbestellt werden können. Die Nachricht verbreitete sich dennoch wie ein Lauffeuer und so war die PS5 auf Seiten wie Amazon, Saturn, Media Markt, Otto und Co. innerhalb weniger Stunden ausverkauft.

Wie es aussieht, hat Amazon nun damit zu kämpfen, der großen Nachfrage gerecht zu werden. Der Konzern verschickt deshalb E-Mails an Kunden und informiert sie darüber, dass sie die PlayStation 5 eventuell nicht pünktlich zum 19. November 2020 erhalten werden.

Ihr wisst noch nicht, welche Spiele es für die PS5 gibt? Wir helfen euch.

Bilderstrecke starten(40 Bilder)
PlayStation 5: Alle PS5-Spiele für 2020 und 2021

PlayStation 5: Die Nachfrage ist zu groß

Ob es uns auch hierzulande trifft, ist nicht klar. In einigen Ländern ist sich Amazon allerdings nicht sicher, ob sie das Produkt pünktlich liefern können. Grund wäre eine große Nachfrage:

„Wir setzen uns aufgrund Ihrer Bestellung der PlayStation 5 mit Ihnen in Verbindung, um Sie im Voraus darüber zu informieren, dass Sie diesen Artikel aufgrund der großen Nachfrage möglicherweise nicht am Tag seiner Veröffentlichung erhalten werden“, heißt es in der veröffentlichten E-Mail von The Verge.

PlayStation 5 bei Amazon kaufen

Die PlayStation 5 erscheint hierzulande voraussichtlich am 19. November 2020. In unserer Übersicht findet ihr alle Informationen zur Konsole.

Habt ihr auch so eine E-Mail erhalten? Würde es euch sehr stören, wenn ihr die PS5 etwas später erhaltet? Schreibt es uns sehr gerne in die Facebook-Kommentare.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?