Endlich ist es soweit: Die PS5-Vorbestellungen sind nach dem „PlayStation 5″-Showcase in der Nacht vom 16. zum 17. September online gegangen – doch der Ansturm auf die Konsole war enorm und hat die Vorbesteller-Shops lahmgelegt.

 

PlayStation 5

Facts 
PlayStation 5

Vorbestellung der PS5: Die PlayStation 5 kann ab jetzt vorbestellt werden – doch die Konsolen-Kontingente sind stark begrenzt. Hier findet ihr alle Informationen zum Vorbestellen der PS5.

Sony hat in dem PS5-Showcase am 16. September endlich den Preis und Release-Termin der Konsole bekannt gegeben – und die PlayStation 5 konnte kurz darauf vorbestellt werden. Allerdings dauerte es nur wenige Stunden, bis die begehrte Konsole bei vielen Online-Händlern direkt wieder vergriffen war. Hier findet ihr alle aktuellen Informationen zum Vorbestellen der PS5.

PS5 vorbestellen: Diese Online-Shops bieten die PlayStation 5 an

Die PS5 wird laut Sony am 19. November in Deutschland erscheinen – in Nordamerika, Japan, Südkorea, Australien und Neuseeland ist die Konsole bereits eine Woche vorher am 12. November erhältlich. Die PlayStation 5 kann in zwei unterschiedlichen Versionen vorbestellt werden: Die All Digital Edition kostet 399 Euro und wird ohne Disc-Laufwerk geliefert, während die Version mit einem „4K Bluray“-Laufwerk 499 Euro kostet.

Die folgenden Online-Shops führen beide Varianten der PS5 in ihrem Sortiment. Aufgrund der großen Nachfrage sind sowohl die All Digital Edition als auch die Version mit dem Disc-Laufwerk aber aktuell vergriffen. Allerdings ist damit zu rechnen, dass die PlayStation 5 in den nächsten Tagen zeitweise immer wieder verfügbar gemacht werden wird. Es lohnt sich also auf jeden Fall, die folgenden Angebotsseiten im Blick zu behalten:

PlayStation 5 All Digital Edition für 399 Euro:

PlayStation 5 mit Laufwerk für 499 Euro:

Wann sich die Lage bezüglich der PS5-Vorbestellungen etwas entspannen wird, ist noch nicht abzusehen. Aktuell müsst ihr deswegen leider besonders wachsam und schnell sein, sobald die Konsole bei den Händlern wieder verfügbar ist.

Spiele und mehr findet ihr in der Zwischenzeit im PlayStation-Store:

Hier geht's zum PS-Store!

PlayStation 5 vorbestellen: Ausverkauf nach Sonys Ankündigung

Die Vorbestellungsphase der PS5 hat um Mitternacht am 17. September begonnen, doch die Online-Shops sind bereits nach kurzer Zeit unter der Nachfrage zusammengebrochen. Dies hat wenig überraschend für große Enttäuschungen in der Gaming-Community gesorgt, schließlich konnte von einem großen Ansturm auf die Konsole ausgegangen werden – doch das Chaos ließ sich dennoch nicht verhindern. Am Morgen desselben Tages waren die Konsolen-Kontingente dann bereits erschöpft.

Es bleibt aktuell deswegen leider nichts anderes übrig als abzuwarten, wie Sony die Situation in Zusammenarbeit mit den Händlern lösen wird. Allerdings kann aufgrund vergleichbarer Situationen in der Vergangenheit erwartet werden, dass kleinere Kontingente in den nächsten Tagen nach und nach verfügbar gemacht werden. Ihr müsst die Hoffnung auf die Vorbestellung der PS5 also noch keinesfalls aufgeben.

Alle weiteren Infos und wichtigen Details rund um den Preis, Release und das Design der neuen PlayStation findet ihr übrigens in unserem aktuellen PS5-Übersichtsartikel.

PS5-Bundles vorbestellen: Tolle Deals sichern

Sicherlich wird es auch für die PlayStation 5 wieder einige attraktive Konsolenbundles geben. Damit könnt ihr euch Sonys Next-Gen-Konsole zusammen mit einem oder mehreren Top-Spielen kaufen – und in der Kombination gutes Geld sparen.

Sobald Vorbesteller für die PlayStation 5 und die PS5-Konsolenbundles verfügbar sind, werden wir euch an dieser Stelle genau darüber informieren und euch mit allen Infos zum Kauf der PS5 auf dem Laufenden halten.

Worauf freut ihr euch bei der PS5 am meisten? Sagt es uns in unserer großen Umfrage:

Es ist nun offiziell: Die PlayStation 5 erscheint Ende 2020 und wird zahlreiche Verbesserungen sowie komplett neue Funktionen mit sich bringen. Es gibt also mehr als genug Gründe, sich auf die nächste Generation der PlayStation zu freuen. Jetzt ist eure Meinung gefragt!

Könnt ihr das Warten auf Sonys Next-Gen-Konsole auch kaum noch aushalten? Werdet ihr euch die PS5 vorbestellen oder wollt ihr mit dem Kauf lieber bis 2021 warten? Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren!