Der PS5-DualSense-Controller ist mittlerweile in weiteren Farben erhältlich und jetzt tut sich auch etwas beim Pulse 3D-Wireless-Headset. Das ist in Kürze nicht nur in Weiß, sondern auch in Schwarz erhältlich – aber Fans wünschen sich noch mehr.

 

PlayStation 5

Facts 

PS5: Headset bald auch in Midnight Black

Als die PS5 im November 2020 auf den Markt kam, war die Farbauswahl für die gesamte Hardware sehr begrenzt. Alles bestand aus dem Farbschema weiß-blau, doch der Wunsch nach schwarzem Zubehör war groß. Diesem Wunsch kam Sony bereits beim DualSense-Controller nach. Der ist inzwischen in den Farben Weiß, Schwarz und Rot erhältlich – in Schwarz erscheint auch bald das Pulse 3D Headset.

Midnight Black ist, wie der Name schon sagt, eine komplett schwarze Farbvariante und bietet einen kompletten Kontrast zur ersten Version des Headsets. Erhältlich ab Oktober, ein genauer Release-Termin ist allerdings noch nicht bekannt.

Im offiziellen Trailer könnt ihr euch einen ersten Eindruck machen:

Midnight Black Headset Reveal Trailer | PS5

Neue PS5-Software verbessert 3D-Audio

Um die technischen Möglichkeiten des Pulse 3D-Wireless-Headsets voll ausschöpfen zu können, erhielt die PlayStation 5 ein neues Software-Update. Eine neue Equalizer-Funktion sorgt mit zusätzlichen Einstellungen für ein verbessertes akustisches Spielerlebnis. Solltet ihr euch mit Tontechnik nicht gut auskennen, gibt es außerdem drei hilfreiche Voreinstellungen, die den Einstieg erleichtern: Standard, Bass Boost und Shooter.

Die Standardoption nimmt die notwendigen Änderungen vor, 3D-Audio zu unterstützen, doch die Voreinstellungen Bass-Boost und Shooter-Modus sorgen für einen anderen Klang und erleichtern Spielern, Schritte und Schüsse besser zu hören und zu lokalisieren.

Bei Amazon könnt ihr beim Kauf des Headsets sogar sparen:

PULSE 3D-Wireless Headset [PlayStation 5]

PULSE 3D-Wireless Headset [PlayStation 5]

(Quelle: PlayStation Blog)

Fans sind aber noch nicht zufrieden

Fans freuen sich darüber, dass sich beim Zubehör zur Next-Gen-Konsole farblich bereits etwas tut, doch was ist mit der Konsole selbst? Aus den Kommentaren unter dem offiziellen Trailer lässt sich herauslesen, dass viele noch immer sehnlichst auf die Möglichkeit warten, ihre PlayStation 5 endlich mit offiziellen Faceplates bestücken zu können.

Der Top-Kommentar lautet: „Jetzt brauchen wir nur noch lizenzierte PS5-Platten. Das wird die Midnight Complete Collection sein“. Vermutlich ist das aber auch nur noch eine Frage der Zeit. Wir halten euch auf dem Laufenden.