Wer seine Vorbestellung für die PlayStation 5 bei MediaMarkt aufgegeben hat, sollte lieber einen Blick in sein Mail-Postfach werfen. Denn der Elektronikmarkt hat für seine Kunden schlechte Nachrichten.

 

PlayStation 5

Facts 

Update vom 06. November 2020; 17:40 Uhr: Bereits seit Wochen ist die PS5 ausverkauft – dabei startet die Konsole erst am 19. November 2020 offiziell in den Verkauf. Doch selbst Vorbesteller können sich nicht sicher sein, dass sie rechtzeitig zum Release eine der begehrten Konsolen in den Händen halten werden, wie sich jetzt herausstellt.

Redaktions-Kollegin Marina hat ihre PS5 bei MediaMarkt vorbestellt und fand heute folgende Mail in ihrem Postfach:

„Im Zuge der Bearbeitung Ihrer Vorbestellung der Sony PlayStation 5 mussten wir leider feststellen, dass wir Ihnen derzeit aufgrund der sehr hohen Nachfrage bei den Bestellungen nicht zusichern können, Sie mit dem gewünschten Artikel bereits zum Erscheinungsdatum am 19. November 2020 beliefern zu können. Hierfür bitten wir um Verständnis und entschuldigen uns in aller Form.“

Im weiteren Verlauf der Nachricht geht MediaMarkt darauf ein, dass man bereits im engen Austausch mit Sony steht, um alle Vorbestellungen doch noch fristgerecht bedienen zu können. Der Elektronikmarkt bittet seine Kunden um Geduld und versichert, dass man alles tun wird, um doch noch rechtzeitig liefern zu können. Ob man dieses Versprechen einhalten kann, bleibt jedoch abzuwarten.

Update vom 05. November 2020 - 16:43 Uhr:

Jetzt hat Sony auch über den deutschen PlayStation-Blog bekannt gegeben, dass es zur Veröffentlichung am 19. November keine „PlayStation 5„-Konsolen im stationären Handel geben wird. Diese Entscheidung sei eine Sicherheitsvorkehrung, um die Ansteckungsgefahr in der COVID-19-Pandemie so gering wie möglich zu halten.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Nichts für die PS5: Diese 7 PS4-Spiele kriegt ihr auf der Next-Gen-Konsole nicht zum Laufen

Sony weist ausdrücklich darauf hin, auf keinen Fall vor lokalen Handelspartnern zu warten oder zu campen, um auf eine PS5-Konsole zu hoffen. Alle Abwicklungen am Release-Tag werden ausschließlich online vorgenommen.

Somit bestehen doch noch Chancen am 19. November zumindest im Online-Handel ein begehrtes PS5-Exemplar zu ergattern. Schaut also unbedingt regelmäßig in unserem Vorbesteller-Artikel zur PS5 vorbei!

Wird es die PS5 zum Release in Geschäften geben?

Die Vorbestellungen der PlayStation 5 zeigten, dass die Nachfrage für die Sony-Konsole riesig ist. Immer wieder tauchten in letzter Zeit Spekulationen auf, dass die Konsole zum Start nicht im lokalen Handel vorzufinden sein könnte. Auch Jim Ryan, CEO von Sony, hatte diese Befürchtung erst kürzlich geäußert.

Jetzt hat Sony sich auf dem japanischen PlayStation-Blog zu Wort gemeldet und bestätigt diese Befürchtungen endgültig. In der automatischen Übersetzung heißt es holprig:

„Am Tag der Veröffentlichung von PS5 haben wir die Reservierung vorübergehend geschlossen, da wir die geplante Anzahl von Reservierungen erreicht haben. Wir gehen jedoch davon aus, dass PS5 auch in Zukunft ausgeliefert wird. Informationen zur nächsten Ankunft und zur Verkaufsmethode finden Sie in den Hinweisen der einzelnen Händler.“

Offenbar ist die verfügbare Menge an PS5-Exemplaren seitens Sony bereits durch die umfangreichen Vorbestellungen aufgebraucht, sodass lokale Händler direkt zum Release keine Konsolen werden anbieten können. Bei Fragen sei es ratsam sich an die einzelnen Händler zu wenden.

Ein weiterer Grund für den Verzicht auf den Vor-Ort-Verkauf sei die anhaltende COVID-19-Pandemie, auch Veranstaltungen zum Release der PS5 seien unverantwortlich.

Dieser wichtige Hinweis ist zunächst nur für den japanischen Markt bekannt gegeben worden, für den europäischen Markt werden allerdings sehr wahrscheinlich ähnliche Bedingungen herrschen.

PS5-Zubehör: Must-Haves für die neue Playstation-Generation!

Immerhin wird der Ausblick nach dem Release der PlayStation 5 von Sony positiv gezeichnet. Der Konsolenhersteller ist zuversichtlich, dass nach der Veröffentlichung weitere Auslieferung möglich sein werden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).