Diese Situation kennt doch jeder Spieler: Man möchte von einem Punkt auf der Karte zum anderen und sitzt auf einmal auf einem Berg oder einer Klippe fest. Wenn man dann Fallschaden vermeiden möchte, heißt es, einen anderen Weg zu finden. Diese Zeitverschwendung hat jetzt zumindest in RDR2 ein Ende, denn ein Reddit-Nutzer hat die perfekte Lösung – ein Kotz-Seil.

 

Red Dead Redemption 2

Facts 
Red Dead Redemption 2

Da ist man in Red Dead Redemption 2 so weit gereist und vorangekommen und hängt dann auf einem Berg oder auf einer hohen Klippe fest. Normalerweise würde man da sagen „dumm gelaufen“ und es entweder drauf ankommen lassen oder einfach umkehren.

Nicht so Reddit-Nutzer Wizemen, denn er veröffentlichte einen ganz besonderen Guide, mit dem man sicher unten ankommt und zusätzlich viel Mühe und Zeit einsparen kann. Vorausgesetzt man hat selbst einen starken Magen.

Jetzt kennt ihr alle.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Red Dead Redemption 2: 17 Geheimnisse und Details, die du noch nicht kennst

Red Dead Redemption 2: Zum Kotzen hohe Berge

Wenn man auf einem hohen Berg oder einer unüberwindbaren Klippe steht, kann einem schon echt schlecht werden. Und genau das nutzt Reddit-Nutzer Wizemen zu seinem Vorteil. Es ist sogar ganz einfach.

Alles was ihr tun müsst, ist eurem hilflosen Charakter die Pflanze Bulrush zu verabreichen. Die bringt ihn dazu, hemmungslos im Strahl zu brechen. Warum das so ist, erklärt Reddit-Nutzer Troyboy1996 hier sehr anschaulich. Wenn ihr den Char dann hinunterstürzt, entsteht eine Art Seil, das ihn davor bewahrt, sehr unschön auf dem Boden aufzukommen. Das ist aber noch nicht alles, denn gleichzeitig spart das auch noch ordentlich Zeit:

Lol its fun) from r/RedDeadOnline
„Das Kotz-Seil ist ein toller Weg, um beim Farmen Klippen sicher hinunterzukommen. Ich mache das regelmäßig in New Austin. Es ist großartig, so schnell von der Klippe in den Süden der Ranch zu der Moonshine-Hütte am Fluss zu gelangen“, so Wizemen.