Rock am Ring im Live-Stream und TV: Übertragung, alle Zeiten, Termine und Bands heute

Martin Maciej

Die lange Winterpause ist vorbei. Endlich ist die Sonne wieder da. Gleichzeitig geht es los mit der Festival-Saison 2019. Traditionell finden am Pfingstwochenende „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ statt. Nach dem Startschuss am Freitag könnt ihr auch heute und am Sonntag wieder bei vielen Live-Konzerten von Rock am Ring im Stream und TV einschalten.

Rock am Ring im Live-Stream und TV: Übertragung, alle Zeiten, Termine und Bands heute
Bildquelle: Kevin Winter / Getty Images Entertainment.

Wie bereits im Vorjahr, wird auch 2019 Magenta TV, der Streaming-Dienst von Telekom, wieder viele Auftritte vom diesjährigen Festival zeigen. Ab 13:30 Uhr geht es heute mit der ersten Übertragung los. Dann könnt ihr bis Sonntagabend bei Rock am Ring im Wohnzimmer dabei sein. Einschalten könnt ihr über die Webseite sowie mit den entsprechenden Apps auf dem Android-Smartphone und -Tablet sowie iPhone und iPad. Der Zugang zum Rock-am-Ring-Live-Stream ist kostenlos. Ein Abo bei Magenta TV wird nicht benötigt.

Zum Stream *

Rock am Ring 2019 im Live-Stream bei Magenta TV

Wer das TV-Angebot von Telekom nutzt, kann die Streams auch über MagentaTV ab Sender 131 verfolgen. Dabei wird es unter anderem eine Übertragung vom Auftritt der legendären „Die Ärzte“ geben. Einstimmen könnt ihr euch bereits jetzt mit vielen Highlights vom letztjährigen Rock am Ring im Video. Der Zeitplan für die Rock-am-Ring-Übertragungen heute, am Freitag, den 7. Juni sowie die kommenden Tage:

Freitag, 7. Juni:

  • 14:00 Uhr: Palisades
  • 14:30 Uhr: Badflower
  • 15:50 Uhr: Drangsal
  • 16:35 Uhr: Halestorm
  • 16:55 Uhr: Against The Current
  • 17:50 Uhr: Alice in Chains
  • 18:05 Uhr: Welshly Arms
  • 19:15 Uhr: Cage The Elephant
  • 19:20 Uhr: Slash feat. Myles Kennedy
  • 20:40 Uhr: Foals
  • 21:10 Uhr: The Smashing Pumpkins
  • 22:30 Uhr: SDP
  • 23:55 Uhr: The 1975
  • 01:40 Uhr: Bonez MC & RAF Camora

Samstag, 8. Juni:

Am Samstag gibt es unter anderem den Live-Auftritt von „Die Ärzte“ im Stream zu sehen:

  • 13:30 Uhr: The HU
  • 14:20 Uhr: The Fever 333
  • 15:00 Uhr: Underoath
  • 15:20 Uhr: I Prevail
  • 16:10 Uhr: Seiler und Speer
  • 16:25 Uhr: Starset
  • 17:30 Uhr: Feine Sahne Fischfilet
  • 17:35 Uhr: Trivium
  • 18:55 Uhr: Three Days Grace
  • 19:00 Uhr: Dropkick Murphys
  • 20:20 Uhr: Architects
  • 20:40 Uhr: Bring Me The Horizon
  • 21:50 Uhr: Sabaton
  • 22:35 Uhr: Die Ärzte

Sonntag, 9. Juni:

  • 14:30 Uhr: Dvtch Norris
  • 15:15 Uhr: Atreyu
  • 15:25 Uhr: BRKN
  • 16:20 Uhr: Godsmack
  • 16:26 Uhr: BHZ
  • 17:35 Uhr: Amon Amarth
  • 17:35 Uhr: KC Rebell
  • 19:10 Uhr: Kontra K
  • 20:50 Uhr: Alligatoah
  • 22:45 Uhr: Slipknot

Im Live-Stream-Fenster könnt ihr rechts oben zwischen der „Volcano Stage“ und „Crater Stage“ umschalten. Zudem gibt es hier einen Button, über den ihr die Perspektive beim 360°-Live-Stream wechseln könnt. Die Zeiten und Bands können sich kurzfristig ändern.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Die besten Festivals in Deutschland: Musik Open Air genießen.

Rock am Ring 2019 heute: Live-Stream und TV-Übertragung, alle Zeiten, Termine und Bands

Auch im Free-TV wird es einige Stunden vom Festival zu sehen geben. 3sat wird am Samstagabend vier Stunden Musik vom Nürburgring auf den TV-Bildschirm bringen. Neben Live-Übertragungen wird es Highlights der ersten beiden Festivaltage geben. Rainer Maria Jilg und Vivan Perkovic berichten vom Festivalgeschehen. 3sat wird dabei unter anderem Live-Auftritte von Bring Me The Horion, SD und Foals zeigen. Los geht es um 20:15 Uhr. Einschalten könnt ihr bei der 3sat-Übertragung von Rock am Ring im TV sowie im kostenlosen Live-Stream auf der Webseite des TV-Senders. Falls ihr am Samstagabend unterwegs seid, könnt ihr die TV-Ausstrahlung mit dem Dienst SaveTV online aufnehmen. Der Dienst ist kostenpflichtig, kann aber nach der ersten Anmeldung gratis getestet werden. Ob Die Ärzte im Free-TV zu sehen sind, steht noch nicht fest. Auf eine Übertragung von Tool, Slayer, Casper & Marteria müsst ihr vermutlich sowohl im TV als auch im Stream verzichten.

SaveTV gratis testen und TV online aufnehmen *

Rock am Ring wird seit 1985 veranstaltet. Schon damals war der Nürburgring in der Eifel Heimat für Rock am Ring. 2015 wechselte das Festival zwischenzeitlich seinen Standort und wurde in Mendig ausgetragen., bevor es 2017 zurück in die alte Heimat ging. Hier könnt ihr die Apps von Magenta Musik kostenlos herunterladen, um den Rock-am-Ring-Live-Stream auf dem Hand und Tablet anzuschauen:

MAGENTA MUSIK 360 Exklusive Konzerte live streamen

Zum Stream bei Magenta Musik *

Meinung des Autors: Ich freue mich, endlich wieder Die Ärzte live sehen zu können, wenn auch nur vor dem TV-Bildschirm. Zudem ist es erfreulich, dass The Fever 333 und Sabaton bei Magenta TV gezeigt werden. Tool habe ich zum Glück schon letzten Sonntag in Berlin gesehen. Natürlich wird es aber auch in diesem Jahr wieder Rufe geben, was denn bestimmte Acts „mit Rock zu tun und auf dem Festival verloren haben“. Wie sieht es bei euch aus, welche Übertragung habt ihr fest in eurem Wochenendkalender eingeplant? Was haltet ihr vom diesjährigen Rock-am-Ring-Line-Up?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung