Bei zahlreichen BMW-Plug-in-Hybriden kann es beim Aufladen zum Kurzschluss kommen. Der Hersteller reagiert prompt und ruft betroffene Modelle zurück. Auch die Auslieferung ist gestoppt.

BMW Plug-in-Hybride: Schweißperlen können zu Kurzschluss führen

Ein kleiner Produktionsfehler bei Plug-in-Hybriden von BMW kann beim Aufladen zu einem Kurzschluss im Hochvoltspeicher der Halbelektroautos führen. Die Schweißperle, die sich beim Schweißen der Bauteile bilden kann (also nichts mit Körperflüssigkeiten zu tun), wird üblicherweise in einem weiteren Produktionsschritt entfernt.

Im Zeitraum vom 13. März bis zum 6. August schlich sich bei BMW jedoch der Fehlerteufel ein: Interne Ermittlungen beim Fahrzeughersteller hätten ergeben, dass die Schweißperlen in diesem Zeitraum nicht vollständig entfernt wurden, berichtet das Portal auto-motor-und-sport.de.

„In seltenen Fällen – abhängig von Form, Größe und Lage der Schweißperle – könnte die Verunreinigung beim Erstladevorgang eine Funktionsstörung, wie z.B. einen Kurzschluss im Hochvoltspeicher hervorrufen“, erklärte BMW gegenüber dem Portal. Die Auslieferung entsprechender Modelle sei gestoppt; BMW informiert die rund 100 betroffenen Fahrzeughalter zudem individuell. Weitere 900 betroffene Fahrzeuge wurden noch nicht ausgeliefert. Weltweit betrifft das Problem knapp 4.500 Fahrzeuge.

Folgende Modelle sind laut auto-motor-und-sport.de betroffen: 3er, 3er Touring, X1, X2, X3, X5, 2er Active Tourer, 7er, 5er und 5er Touring und Mini Countryman. Ein offizieller Rückruf durch das Kraftfahrtbundesamt sei derzeit in Arbeit, heißt es in dem Bericht.

GIGA klärt auf – fünf Irrtümer über Elektroautos:

5 Irrtümer über Elektroautos

Aufladen unterwegs eingeschränkt möglich

Betroffene Hybrid-E-Autos von BMW darf man aufgrund der Gefahr eines Kurzschlusses nicht an Ladestationen und Wandladestationen zu Hause aufladen. Unterwegs sei das Aufladen aber „mit Einschränkungen“ möglich, schreibt auto-motor-und-sport.de. Fahrzeugbesitzer sollen von BMW in naher Zukunft weitere Informationen zu ihren Möglichkeiten erhalten.