Samsung wird in der nächsten Woche die neuen Galaxy-S22-Smartphones vorstellen. Wer kein High-End-Smartphone braucht, wartet hingegen auf das Galaxy A53, das ebenfalls in absehbarer Zeit präsentiert werden soll. Das nächste Mittelklasse-Smartphone steht dann so gut da wie noch nie. Das Galaxy S22 wird kaum verbessert – das Gegenteil ist sogar der Fall.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy A53 mit 25-Watt-Ladefunktion

Viele Leaks zum Galaxy S22, S22 Plus und S22 Ultra haben bereits verraten, was wir bei Samsungs neuen High-End-Smartphones erwarten können. Da hat man schnell gesehen, dass das Galaxy S22 einen kleinen Akku bekommt, nicht so schnell lädt wie die Plus- und Ultra-Modelle und kein Netzteil beiliegt. Was sich Samsung in der Oberklasse für teures Geld erlauben kann, gilt aber nicht für die Mittelklasse. Das Galaxy A53 wird ordentlich aufgerüstet. Dort soll ein 5.000-mAh-Akku verbaut sein, der sich mit 25 Watt schnell aufladen lässt und das Netzteil soll laut neuesten Informationen doch beiliegen (Quelle: SamMobile).

Zum Vergleich: Das vermutlich doppelt so teure Galaxy S22 wird nur einen 3.700-mAh-Akku besitzen, der zudem auch nur mit 25 Watt aufgeladen werden kann und das Netzteil fehlt im Lieferumfang. Samsung fährt also eine komplett andere Strategie. Das Galaxy A53 wird in vielen Punkten aufgerüstet und kann so besser im Markt für Mittelklasse-Smartphones mithalten, während das Galaxy S22 langsam zu einem besseren Mittelklasse-Handy degradiert wird. Im Endeffekt bekommt man dort dann nur noch einen stärkeren Prozessor, die bessere Kamera und ein helleres Display. Beim Rest wird das Galaxy A53 schon mithalten können – oder ist wie beim Akku sogar besser.

Mit dem Samsung Galaxy S21 FE wurde kürzlich ein Smartphone-Geheimtipp vorgestellt:

Samsung Galaxy S21 FE im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Samsung Galaxy A53 wird ein Bestseller

Seit dem Galaxy A50 ist das Mittelklasse-Smartphone von Samsung extrem beliebt. Das dürfte sich mit dem Galaxy A53 kaum ändern, denn dann soll es nur noch eine 5G-Version mit 120-Hz-Display geben. Beim aktuellen Modell gibt es mit dem Galaxy A52, A52 5G und A52s 5G noch ein kleines Durcheinander. Es ist aber weiterhin nicht bekannt, wann genau Samsung das neue Mittelklasse-Smartphone vorstellen wird. Vor dem Galaxy S22 am 9. Februar können wir uns das mittlerweile kaum vorstellen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).