Samsung Galaxy Fold 5G kaufen: Falt-Handy erstmals im Preis gesenkt

Peter Hryciuk 1

Das Warten hat ein Ende: Ab erste faltbare Smartphone Samsung Galaxy Fold 5G kann in Deutschland gekauft werden – zu einem stolzen Preis. GIGA verrät euch, ob die Kinderkrankheiten des ersten faltbaren Smartphones von Samsungs ausgestanden sind und für wen sich der Kauf lohnt.

Samsung Galaxy Fold 5G erstmals im Preis gesenkt

Update vom 09.11.2019: MediaMarkt bietet das Samsung Galaxy Fold 5G durch die Mehrwertsteuer-Aktion zum Preis von 1.764,71 Euro. Der nächst günstige Preis liegt bei 2.100 Euro.

Zum Angebot bei MediaMarkt*

Falls das Angebot vergriffen ist, könnt ihr bei der Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt zugreifen.

Originalartikel:

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Samsung Galaxy Fold: 5 Schritte, wie das Falt-Smartphone doch noch zum Erfolg wird

Die Smartphone-Revolution beginnt heute. Ab sofort kann man das Samsung Galaxy Fold 5G in Deutschland kaufen. Die ersten Modelle mit sofortiger Lieferung sind schon vergriffen, das Interesse war hoch. Die nächste Charge soll laut aktuellen Informationen ab dem 26. September 2019 verschickt werden. Wer also zu den Ersten gehören möchte, die ein faltbares Smartphone besitzen, der kann nun zum Preis von 2.100 Euro bei Samsung zuschlagen.

Samsung Galaxy Fold 5G bei Samsung kaufen*

Der Lieferumfang des Samsung Galaxy Fold 5G ist nicht zu verachten:

  • Samsung Galaxy Fold 5G
  • Samsung Galaxy Buds
  • Aramid Fiber Cover
  • Samsung Care+ für ein Jahr Schutz vor Unfallschäden

Um das volle Potenzial des Samsung Galaxy Fold ausschöpfen zu können, sollte man gleich einen Vertrag abschließen, der 5G unterstützt. Vodafone hat seine Red-Tarife bereits kostenfrei für das 5G-Netz freigeschaltet. Es entstehen also keine zusätzlichen Kosten für die Nutzung des 5G-Netzes. In den kommenden Monaten wird das 5G-Netz in Deutschland immer weiter ausgebaut. Wenn man also ein 5G-Smartphone kauft, das man die nächsten Jahre nutzen möchte, sollte man die 5G-Unterstützung des Vertrags beachten.

Über Red-Verträge bei Vodafone informieren*

Samsung Galaxy Fold 5G: Für wen lohnt sich der Kauf?

Samsung Galaxy Fold im Hands-On.

Wir konnten uns das Samsung Galaxy Fold 5G bereits im Detail anschauen. Die Überempfindlichkeit des faltbaren Smartphones wurde beseitigt. Öffnungen, durch die Staub oder Schmutz unter das Display gelangen konnten, wurden verschlossen. Die Schutzfolie, die gar keine Schutzfolie war, sondern ein essenzieller Bestandteil des faltbaren Bildschirms, wurde bis unter den Rahmen verlängert und kann nun nicht mehr abgezogen werden. Insgesamt macht das „neue“ Galaxy Fold einen sehr guten Eindruck und bietet viele Möglichkeiten, die wir euch im obigen Video aufzeigen. Für wen lohnt sich der Kauf also?

Für alle, die unbedingt jetzt die Smartphone-Zukunft in den Händen halten wollen. Es handelt sich um die erste Generation, die mit Sicherheit nicht perfekt ist. Die Entwicklung hat Jahre gedauert und das ist das Ergebnis. Ab jetzt werden die faltbaren Handys nur noch besser. Samsung will den Fokus ab der zweiten Jahreshälfte 2020 wohl auf faltbare Geräte legen. Uns erwarten also noch viele spannende Produkte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung