Samsung hat gerade erst mit dem Galaxy A33 und A53 zwei neue Mittelklasse-Smartphones vorgestellt. Es steht aber noch ein Modell der M-Klasse aus, die einige besondere Eigenschaften besitzen soll. Dort soll sogar ein Ausstattungsmerkmal des Galaxy S22 Ultra verbaut sein. Dadurch könnte das Smartphone zu einem echten Geheimtipp werden.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy M53 5G mit 108-MP-Kamera

Mit dem Galaxy A33 und Galaxy A53 hat Samsung gut vorgelegt und zwei wirklich starke Mittelklasse-Smartphones angekündigt, die bald auf den Markt kommen. Dabei bleibt es aber nicht. Mit dem Galaxy M53 kündigt sich ein weiteres Modell an, das in der Mittelklasse angesiedelt ist. Es tritt die Nachfolge des beliebten Galaxy M52 an, das immer wieder bei Amazon auf dem ersten Platz der Smartphone-Bestseller zu finden ist (bei Amazon anschauen). Das Galaxy M53 soll noch besser werden und sogar eine 108-MP-Kamera besitzen, die es sonst nur im Galaxy S22 Ultra bei Samsung gibt (Quelle: heyitsyogesh)

Allein das ist schon eine Ansage, denn so ein Ausstattungsmerkmal hat Samsung in der Mittelklasse bisher nicht verbaut. Das Galaxy M53 würde also schon ein Alleinstellungsmerkmal bieten, das man beim Galaxy A53 beispielsweise nicht hat. Das Galaxy M53 soll zudem mit einem größeren 6,7-Zoll-Display ausgestattet sein, das mit Full HD+ auflöst und 120 Hz unterstützt. Der Arbeitsspeicher wird mit 8 GB angegeben und es soll mindestens 128 GB internen Speicher geben. Der Akku soll eine Kapazität von 5.000 mAh besitzen und sich mit 25 Watt schnell aufladen lassen.

Das haben die A-Klasse-Smartphones von Samsung drauf:

Samsung Galaxy A53 5G und A33 5G: Highlight vorgestellt

Wo ist der Unterschied zum Samsung Galaxy A53 5G?

Die M-Klasse-Smartphones von Samsung sind nicht wasserdicht. Das dürfte der größte Unterschied sein. Bei der A-Klasse bekommt man wie bei der S-Klasse eine IP-Zertifizierung, sodass man das Smartphone eine gewisse Zeit untertauchen kann. Das wird es beim Galaxy M53 mit Sicherheit nicht geben. Dafür konnte der Preis dann etwas geringer ausfallen als beim Galaxy A53 5G, das ihr bereits vorbestellen könnt.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).