Samsung Galaxy S10: Smartphone-Besitzern drohen neue Einschränkungen

Peter Hryciuk 7

Samsung hat beim Galaxy S10 und Galaxy Note 10 mit massiven Problemen zu kämpfen. Der Fingerabdrucksensor arbeitet nicht zuverlässig, wenn eine Schutzfolie aufgetragen ist. Für die Besitzer der Smartphones hat das unerwartete Folgen.

Samsung Galaxy S10: Banken-Apps deaktivieren Anmeldung mit Fingerabdrucksensor

Immer mehr Banken-Apps erlauben auf Smartphones die Authentifizierung mit dem Fingerabdrucksensor – galt die Anmeldemethode doch bisher als sicher. In der letzten Woche wurde diese Sicherheit ausgehebelt. Besitzer des Galaxy S10 haben festgestellt, dass sich das Smartphone mit jedem Fingerabdruck entsperren lässt. Ist nämlich eine Folie auf dem Display aufgetragen, wird nicht der Finger gescannt, sondern die Struktur der Folie. Damit ist der Sicherheitsmechanismus nichts wert – und darauf reagieren erste Banken.

Laut Übergizmo haben zwei Banken in England bereits die Anmeldung mit dem Fingerabdrucksensor im Display für Besitzer des Samsung Galaxy S10 deaktiviert. Die einfache Anmeldung mit einer Berührung des Displays funktioniert also nicht mehr. Banken wollen ihre Kunden mit diesem Vorgehen schützen. Tatsächlich hätte im schlimmsten Fall nämlich jeder Zugriff auf euer Konto, falls ihr euer Samsung Galaxy S10 verliert. Immerhin kann man, wenn man Pech hat, ohne Probleme das Handy mit jedem Fingerabdruck entsperren und damit auch auf die Banking-App zugreifen.

Samsung Galaxy S10 bei Amazon kaufen*

Samsung ist bei Smartphones, die am häufigsten repariert werden müssen, ganz weit vorn:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Diese Smartphones müssen in Deutschland am häufigsten repariert werden

Galaxy S10: Samsung will das Problem lösen

Bisher haben nur wenige Banken zu solch drastischen Mitteln gegriffen. Vielmehr hat Samsung empfohlen, die Schutzfolie vom Display zu entfernen und den Fingerabdruck neu einzulesen. Damit ist man auf der sicheren Seite. Zudem wird Samsung in Kürze ein Update zur Verfügung stellen, dass die Probleme mit dem Fingerabdrucksensor lösen soll. Wollt ihr trotzdem eine Schutzfolie auf euer Galaxy S10 auftragen, dann wählt unbedingt das Original. Kostet zwar etwas mehr, ist aber sicherer, da hier der Finger durch die Folie gescannt wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung