Samsung Galaxy S11: Neues Smartphone soll zwei Schwächen des S10 beseitigen

Peter Hryciuk 2

Samsung hat mit dem Galaxy S10 in diesem Jahr ein tolles Smartphone auf den Markt gebracht. Mit dem Galaxy S11 kündigt sich aber schon die neue Generation an – und die soll es richtig in sich haben.

Samsung Galaxy S11: Neues Smartphone soll zwei Schwächen des S10 beseitigen
Bildquelle: GIGA.

Samsung Galaxy S11 mit 108-MP-Kamera erwartet

Samsung hat beim Galaxy S10 gezeigt, dass das Unternehmen sehr gute Kamera-Smartphones bauen kann. Im Kamera-Test von GIGA hat das Samsung Galaxy S10 in fast allen Disziplinen überzeugt. Beim Galaxy S11 will das südkoreanische Unternehmen aber noch eins drauflegen. Das nächste High-End-Smartphone soll laut SamMobile mit einem 108-MP-Sensor ausgestattet sein. Das wäre ein riesiger Schritt, nachdem im Galaxy S10 „nur“ ein 12-MP-Sensor verbaut ist.

Viel wichtiger dürfte aber eine andere Information sein. Samsung soll im Galaxy S11 einen Periscope-Zoom verbauen – wie wir ihn vom Huawei P30 Pro kennen. Dieser soll einen optischen 5-fach-Zoom ermöglichen. Ob Samsung dann per Software nachhilft und ebenfalls einen kombinierten 50-fach-Zoom erreicht, ist nicht bekannt. Klar ist aber, dass Samsung im Bereich der Kamera deutlich nachlegen möchte. Damit könnte Samsung viele Huawei-Kunden für sich gewinnen.

Samsung Galaxy S10 günstig bei Amazon kaufen *

Unser aktueller Kamera-Vergleich:

Bilderstrecke starten
36 Bilder
Ultimativer Kamera-Vergleich: Huawei P30 Pro vs. Samsung Galaxy S10 Plus und Google Pixel 3.

Samsung Galaxy S11 mit größerer Fläche für den Fingerabdrucksensor

Die zweite Schwäche, die Samsung beim Galaxy S11 im Vergleich zum Galaxy S10 beseitigen möchte, ist der Fingerabdrucksensor. Die Fläche auf dem Display, wo der Fingerabdruck gescannt werden kann, ist sehr klein. Samsung hat diesen Nachteil erkannt und möchte den In-Display-Fingerabdrucksensor laut SamMobile nun deutlich vergrößern. Nutzer sollen dann ohne Probleme den Daumen im unteren Bereich des Displays auflegen und das Smartphone so entsperren können. Man muss dazusagen, dass die größere Auflagefläche des Sensors schon für das Samsung Galaxy S10 erwartet wurde. Wir würden diese Information also mit Vorsichtig genießen.

Sowohl die bessere Kamera als auch der größere Fingerabdrucksensor im Display wären eine willkommene Verbesserung im Galaxy S11. Die offizielle Präsentation des Smartphones wird Ende Februar 2019 erwartet.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung