Mit der Galaxy Watch 4 wird Samsung zu den Wurzeln zurückkehren und das Betriebssystem wechseln. Statt Tizen soll bei der neuen Generation Wear OS zum Einsatz kommen. Eine Funktion, die vielen Menschen das Leben erleichtern würde, soll aber wohl doch fehlen.

 

Samsung Electronics

Facts 

Samsung Galaxy Watch 4 wohl ohne Blutzuckermessung

Smartwatch-Hersteller wollen ihre neuen Modelle eigentlich immer mit zusätzlichen Funktionen ausstatten. Apple macht es oft vor und bringt so andere Unternehmen dazu nachzuziehen. Eigentlich hatte man in der Gerüchteküche erwartet, dass Samsung mit der Galaxy Watch 4 die Blutzuckermessung als erster Smartwatch-Hersteller umsetzen wird, dem wird aber wohl nicht so sein. Laut neuesten Informationen aus Südkorea wird sich Samsung bei dieser neuen Generation wohl wirklich nur auf den Wechsel des Betriebssystems konzentrieren. Die nicht-invasive Lösung, um Menschen das Leben zu erleichtern, scheint aktuell wohl noch nicht fertig zu sein.

Samsung ist nicht das einzige Unternehmen, das an einer nicht-invasiven Blutzuckermessung für Smartwatches arbeitet. Huawei hat kürzlich angekündigt, dass das chinesische Unternehmen in Kürze die neuen Technologien in Smartwatches zum Einsatz bringen möchte. In welcher Uhr das sein wird, ist aber noch nicht bekannt. Apple arbeitet ebenfalls an der gleichen Idee. Dort gibt es aber auch Verzögerungen. Mit der Apple Watch 7 soll die Funktion noch nicht eingeführt werden.

Blutzuckermessung muss sehr genau arbeiten

Egal, welcher Hersteller die Blutzuckermessung in seine Smartwatch einbaut, es muss dafür gesorgt werden, dass diese verlässlich funktioniert. Menschen werden sich auf die Ergebnisse verlassen und könnten in Gefahr geraten, wenn diese nicht stimmen. Nicht umsonst sind die Blutzuckermessungen aktuell nur als invasive Lösung vorhanden. Könnten die großen Hersteller eine schmerzfreie Lösung bieten, die auch wirklich sicher funktioniert, würde es vielen Menschen das Leben erleichtern.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).