Samsung ist in vielen Bereichen ein Vorreiter und beeinflusst den Smartphone-Markt mit echten Innovationen. Das zahlt sich aus, wie neue Zahlen bestätigen. In einem Sektor dominiert Samsung nämlich fast den gesamten Markt und weder Xiaomi noch Huawei können aktuell etwas dagegen machen.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung dominiert Markt mit Falt-Handys

Wer an ein faltbares Smartphone denkt, hat direkt Samsung im Kopf. Das südkoreanische Unternehmen hat den Trend zu faltbaren Geräten erkannt, verschiedene Modelle auf den Markt gebracht und treibt die Innovation immer weiter voran. Das zahlt sich aus, denn laut aktuellen Zahlen dominiert Samsung den Markt bei faltbaren Smartphones mit satten 96 Prozent (Quelle: DisplaySupplyChain). Im vierten Quartal 2021 konnte kein anderer Hersteller nur ansatzweise genug Falt-Handys verkaufen, um Samsung irgendwie gefährlich zu werden – ganz im Gegenteil.

Marktanteile von Herstellern bei faltbaren Handys. (Bildquelle: DisplaySupplyChain)

Huawei hat Samsung vor einem Jahr mit seinen Falt-Handys noch Konkurrenz machen können, musste durch die US-Sanktionen aber massive Verluste hinnehmen und spielt mittlerweile keine Rolle mehr. Auch Xiaomi konnte kurzzeitig einen Marktanteil von knapp über 20 Prozent erreichen, hat sich dann aber wieder in die Bedeutungslosigkeit verabschiedet. Samsung hingegen hat in der zweiten Jahreshälfte wieder massiv zugelegt und deckt mittlerweile fast den kompletten Falt-Handy-Markt selbst ab.

Besonders das Samsung Galaxy Z Flip 3 ist beliebt (zum Test). Das Falt-Handy, das im Grunde an ein Klapp-Handy von früher erinnert, wurde technisch und optisch ordentlich aufgewertet und kostet gar nicht so viel mehr als ein klassisches Smartphone (bei Amazon anschauen). Es deckt 59 Prozent des Marktes ab. Das Galaxy Z Fold 3 (zum Test) von Samsung, das eine Kombination aus Tablet und Smartphone darstellt, kommt auf 35 Prozent. Huawei kann einen Achtungserfolg mit dem Mate X2 im niedrigen einstelligen Prozentbereich erreichen. Die restlichen Prozent fallen auf ältere Samsung-Falt-Handys zurück.

Diese Samsung-Smartphones mit Faltmechanismus dominieren den Markt:

Samsung Galaxy Z Fold 3 & Z Flip 3 im Hands-On: Noch nicht ganz Mainstream Abonniere uns
auf YouTube

Faltbare Smartphones werden immer beliebter

Das Interesse an Falt-Handys wird immer größer. Bis 2026 soll der Absatz auf bis zu 80 Millionen ansteigen. Aktuell sind wir bei etwa 10 Millionen. Wenn Samsung seinen Vorsprung bis dahin behaupten kann, wird sich das Geschäft für den südkoreanischen Hersteller extrem lohnen.