Das hat sich Samsung wohl anders ausgemalt: Für das Galaxy S21 reichte es im ersten Quartal 2021 nicht mal für die Top 10 der meistverkauften Smartphones. Apples iPhone 12 liegt hingegen ganz vorne. Immerhin kann sich das Flaggschiff der Südkoreaner aber in einem anderen wichtigen Ranking behaupten.

 

Samsung Electronics

Facts 

Dass Samsung vor allem in der Einsteiger- und Mittelklasse stark ist, ist landläufig bekannt. Im vergangenen Jahr war das Galaxy A51 das meistverkaufte Samsung-Smartphone und mit dem runderneuerten Galaxy A52 hat der Branchenprimus unlängst einen nicht minder beliebten Nachfolger vorgestellt. Trotzdem dürften die neuen Zahlen von Counterpoint Research ein Alarmsignal für Samsung sein.

Samsung Galaxy S21 nicht in den Top 10 der meistverkauften Smartphones

Denn trotz gleicher oder sogar höherer Preise hat es Erzrivale Apple geschafft, gleich vier der vordersten Plätze zu besetzen. Das iPhone 12 war mit einem Marktanteil von 5 Prozent das meistverkaufte Smartphone im ersten Quartal 2021, gefolgt vom iPhone 12 Pro Max mit 4 Prozent. Die Bronzemedaille ging an das reguläre iPhone 12 Pro: 3 Prozent aller in Q1/2021 verkauften Smartphones entfielen auf das Apple-Handy mit handfreundlichem 6,1-Zoll-Display. Der vierte Platz ging an das ältere iPhone 11 mit einem Marktanteil von 2 Prozent.

Bei den meistverkauften Smartphones taucht das Galaxy S21 nicht mal auf. Bild: Counterpoint Research.

Erst auf Platz 7 kommt das erste Samsung-Smartphone, das Galaxy A12. Platz 9 und Platz 10 konnte sich der Elektronikhersteller mit dem Galaxy A21S und Galaxy A31 ebenfalls sichern. Zwischen Apple und Samsung platzieren sich mehrere Redmi-Handys von Xiaomi. Kürzlich wurde bekannt, dass Xiaomi von der Redmi-Note-Serie bislang mehr als 200 Millionen Smartphones absetzen konnte. Der Erfolg kommt also nicht ganz überraschend.

Das Samsung Galaxy S21 im Video:

Samsung Galaxy S21, S21 Plus und S21 Ultra: Das steckt in den neue Flaggschiffen

Samsung macht mit seinen Smartphones mehr Umsatz

Ein kleines Trostpflaster gibt es aber für Samsung: In den Top 10 der Smartphones, die im ersten Quartal 2021 am meisten Umsatz generiert haben, liegt das Galaxy S21 Ultra 5G auf Platz 5. Auch das Galaxy S21 Plus 5G und das reguläre Galaxy S21 5G sind vertreten. Außer Apple, das auch hier ganz vorne liegt, hat es lediglich Huawei mit dem Mate 40 Pro in die Liste geschafft. Heißt übersetzt: Andere Android-Hersteller wie etwa Xiaomi haben vielleicht Smartphones in Angebot, die sich häufiger verkaufen – Samsung macht mit seinen teureren Smartphone-Flaggschiffen aber mehr Umsatz.