Es gibt Spiele, die von Anfang die Spieler gegen sich. So etwas passiert aber nicht grundlos und auch wenn einige noch die Kurve gekriegt haben, vor dem Release wurden sie gehasst.

 

Videospielkultur

Facts 

Ein Spiel in den Sand zu setzten, kann auf viele Arten passieren. Sich dem Hass der Spieler schon vor der Veröffentlichung sicher zu sein ist aber schon eine Kunst für sich.

Bei vielen der nun folgenden Spiele häuft sich eine Gemeinsamkeit: Lootboxen. Es gab eigentlich keine Zeit in der Geschichte diese Art der Videospiel-Monetarisierung, in der Gamer über ein Spiel gesagt haben: „Das kauf ich nicht, das hat keine Lootboxen.“ Es ist ein Lernprozess für die Publisher, wir werden sehen wie lange es dauert.

Für einige dieser Spiele kommt das eh zu spät:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Spiele, die schon vor dem Release gehasst wurden

Welches dieser Spiele hat eurer Meinung nach eine positive Entwicklung hingelegt? Welche Spiele fallen euch noch ein, bei denen Spieler schon vor dem Release wussten, „das wird nichts“?