Während Hersteller aus China wie Xiaomi, Vivo und Oppo den Smartphone-Markt erobern und Millionen von Geräten absetzen, läuft es für Sony mit seinen Xperia-Handys wohl so schlecht, dass man jetzt nicht einmal mehr darüber reden möchte. Verabschiedet sich Sony bald von Smartphones?

 

Sony

Facts 

Sony schweigt bei Smartphone-Verkäufen

Update vom 17.08.2021: Sony hat eine offizielle Stellungnahme dazu veröffentlicht.

Originalartikel:

Dass es für Sony auf dem Smartphone-Markt nicht rosig läuft, ist allseits bekannt. Es hilft auch nicht dabei, wenn das japanische Unternehmen Smartphones wie das Xperia 1 III vorstellt, die für Monate nicht auf den Markt kommen und dann schon längst in Vergessenheit geraten sind, da die Konkurrenz Monat für Monat ein tolles Handy nach dem anderen auf den Markt bringt, die auch wirklich verfügbar sind. Niemand wartet auf die Handys von Sony – und das zeigt sich wohl deutlich in den Verkaufszahlen. Zuletzt hatte Sony noch die Stückzahlen genannt, mittlerweile macht man selbst das nicht mehr:

Das kann nichts Gutes bedeuten. Die Verkaufszahlen der Xperia-Smartphones dürften auf ein neues Tief gefallen sein. Mit der Verzögerung bei der Markteinführung neuer Handys tut sich der japanische Hersteller auch keinen Gefallen. Selbst wenn jemand eines der neuen Xperia-Handys kaufen will, muss derjenige Monate darauf warten. Bis dahin haben anderen Hersteller schon viel bessere Modelle auf den Markt gebracht. Ist das der schleichende Tod von Sony-Smartphones?

Das im Video zu sehende Sony Xperia 1 III wurde bereits im April vorgestellt, erscheint aber erst Ende August:

Sony Xperia 1 III vorgestellt

Verlässt Sony den Smartphone-Markt?

Sony hat sein Engagement im Bereich der Smartphones seit Monaten Stück für Stück immer weiter zurückgefahren. Das japanische Unternehmen hat mit dem Xperia 1 III, Xperia 5 III und Xperia 10 III zwar interessante Geräte angekündigt, doch wer die nicht sowieso schon kennt, bekommt absolut nichts davon mit. Werbung wird dafür nicht gemacht. Komplett verlassen wird Sony den Markt aber nicht, das hat man schon mehrfach bestätigt. Die Technologie, die dort zum Einsatz kommt, ist wichtig für andere Produkte, die entwickelt werden, so Sony.