Super Smash Bros: 14 Jahre alter Pikachu-Rekord gebrochen

Franziska Behner

Ein neuer Rekord in Super Smash Bros. wurde nach 14 Jahren aufgestellt! Bist du mit Pikachu noch schneller?

Das erste Super Smash Bros. für den Nintendo 64 hat noch heute aktive Spieler. Neben dem noch heute in Super Smash Bros. Ultimate vorherrschenden Spielprinzip, andere Charaktere im Kampf zu schlagen, gab es dort kleine Minispiele. Da mussten Dinge zerbrochen oder bestimmte Plattformen berührt werden.

Board the Platforms, so der Name des kleinen Spiels, wurde von einem Spieler mit dem Namen KM jetzt erstmals in einer neuen Rekordzeit geschafft. So hüpfte er mit Pikachu quer durch das Level und schaffte es in 16.93 Sekunden. Der Zeitunterschied zur bisherigen Bestzeit ist kaum bemerkbar - reicht aber, um den Rekord zu brechen.

Ganze 14 Jahre hat Joel “Isai“ Alvarado den Rekord von 16.95 Sekunden gehalten. Nun muss er sich aber geschlagen geben. Verrate uns gern in den Kommentaren, ob du das Spiel damals auch so gern gespielt hast und wie viel Zeit du wohl benötigen würdest.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung