Statt 2,49 Euro aktuell kostenlos: Mit dieser Android-App entgeht euch kein Detail

Robert Kägler

Wer sein Smartphone während Vorlesungen, Diskussionen oder Vorträgen gerne mal als Diktiergerät verwendet, kann mit dieser aktuell kostenlosen Android-App eine Menge Zeit sparen, indem nur die wirklich wichtigen Stellen organisiert abgespeichert werden.

Statt 2,49 Euro aktuell kostenlos: Mit dieser Android-App entgeht euch kein Detail
Bildquelle: GIGA – Pocophone F1.

Android-App kostenlos: „SnipBack – Diktiergerät Smart PRO HD“ gratis statt für 2,49 Euro

Die meisten Smartphones haben eingebaute Recorder-Apps, die einfach alles aufnehmen, sobald man auf „Record“ drückt. Dabei wird natürlich auch viel unnützes Material aufgezeichnet, wenn man zum Beispiel wichtige Stellen einer Vorlesung oder eines langen Gesprächs festhalten möchte. Dieses Problem umgeht die übersichtliche Android-App „SnipBack – Diktiergerät Smart PRO HD“, die statt 2,49 Euro aktuell kostenlos im Google Play Store erhältlich ist.

Update vom 11.07.2019: Die App „SnipBack – Diktiergerät Smart PRO HD“ ist wieder bis zum 12.07.2019 kostenlos im Google Play Store erhältlich. Es kann aber vorkommen, dass die Aktion frühzeitg vom Entwickler beendet wird.

Originalartikel:

Mit der App könnt ihr eine „Sitzung“ starten. Ab dann zeichnet das Smartphone über das Mikrofon erst einmal „passiv“ auf. Habt ihr etwas Wichtiges gehört, drückt ihr einfach einen der Intervall-Buttons, um die letzten 10 Sekunden, 30 Sekunden oder 5 Minuten nachträglich abzuspeichern. Die passive Aufzeichnung läuft dabei weiter. Das ist hilfreich, wenn man manchmal erst im Laufe der Diskussion bemerkt, dass dieser Part wichtig war.

Die Intervalle können nach Bedarf unter „Optionen“ zusammen mit der Audioqualität angepasst werden. Über den Mikrofon-Button lässt sich eine Aufzeichnung auch klassisch sofort starten und beenden. Für kurze Anmerkungen nutzt ihr parallel die handschriftliche Notizfunktion (Stift-Symbol).

Am Ende habt ihr natürlich trotzdem die Wahl, die gesamte Aufnahme zusätzlich abzuspeichern. Alle Aufnahmen und Notizen werden mit eurem vergebenen Titel unter der jeweiligen Sitzung gruppiert abgelegt, damit ihr die Übersicht behaltet und später weitere Sprachaufnahmen hinzufügen könnt. Nachträglich kann man außerdem optional eine Geräuschunterdrückung für die einzelnen Aufnahmen aktivieren, um Umgebungsgeräusche zu minimieren.

Hinweis: Wenn ihr „SnipBack“ jetzt herunterladet, habt ihr euch die App automatisch gesichert. Auch nach dem Aktionsende könnt ihr sie so weiterhin kostenlos herunterladen, da der „Kauf“ an euer Google-Konto gebunden ist.

SnipBack – Diktiergerät Smart PRO HD: Wie gut ist die Android-App?

Die Android-App „SnipBack – Diktiergerät Smart PRO HD“ von Cosmic Pie Design wurde im Google Play Store insgesamt über 10.000 Mal heruntergeladen und dabei aktuell mit durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen in 731 Rezensionen bewertet (Stand: 18.04.2019).

Viele Nutzer bewerten die App als wirklich praktisch und loben das Design. Einige Nutzer haben Probleme mit der Bedienung, Aufnahmelautstärke und dem Datei-Format. Die Aufnahmen werden im WAV-Format gespeichert, nicht im MP3-Format. In unserem Test war die App nach einer kurzen Eingewöhnungsphase einfach zu handhaben. Stimmen waren auf unseren Aufnahmen gut zu verstehen. Da die Android-App aktuell kostenlos ist, könnt ihr euch ohne Risiko selbst ein Bild von der Aufnahmequalität auf eurem Smartphone machen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung