Statt 2,99 Euro aktuell kostenlos: Diese Android-App wandelt Musik in Noten um

Peter Hryciuk

Wer sein Instrument nicht nur nach Gehör spielen oder überprüfen möchte, ob er die Töne beim Gesang richtig trifft, kann das mit der Android-App Notenerkennung und einem Smartphone kostenlos tun. Für kurze Zeit gibt es die Anwendung kostenlos zum Download

Statt 2,99 Euro aktuell kostenlos: Diese Android-App wandelt Musik in Noten um
Bildquelle: GIGA.

Android-App kostenlos: Notenerkennung gratis statt für 2,99 Euro

Android-Smartphones können mit den richtigen Apps wirklich tolle Dinge machen. Musiker können sich aktuell die Android-App Notenerkennung kostenlos herunterladen und so Musik in Noten verwandeln. Die Android-App verspricht eine einfache Möglichkeit um die Gesangsstimme zu überprüfen und Noten mitzuschreiben, während man ein Instrument wie Gitarre oder Klavier spielt. Doch auch andere Instrumente sollen erkannt und in Noten umgewandelt werden können.

Die Android-App Notenerkennung eignet sich zudem besonders gut für Musiker, die andere Stücke nicht nach Gehör nachspielen können. Der Song wir einfach von der App analysiert, in Noten umgewandelt und kann dann nachgespielt werden. Voraussetzung ist natürlich, dass man Noten lesen und danach spielen kann. Die App steht nur noch heute kostenlos zum Download bereit.

Notenerkennung - Musik in Noten umwandeln

Hinweis: Wer sich die Android-App Notenerkennung aktuell kostenlos herunterlädt, hinterlegt diese in seinem Google-Account und kann diese später jederzeit wieder kostenlos herunterladen.

App-Tipp der Redaktion:

GIGA App-Tipp: Nützliche Helfer.

Notenerkennung: Was taugt die Android-App?

Das Feedback im Google Play Store ist positiv. Insgesamt wurde die Android-App Notenerkennung mittlerweile über 100.000 Mal heruntergeladen und hat dabei eine Bewertung von 4,2 Sternen erhalten. Musiker loben die gute Erkennung und das nützliche Tool. Wichtig ist dabei nur, dass die Tonqualität stimmt und die Analyse korrekt von der App durchgeführt werden kann. Andere finden die Idee praktisch, die Umsetzung überzeugt aber nicht komplett. So kann das Programm beispielsweise keine Akkorde erkennen. Da die Android-App aktuell kostenlos zum Download angeboten wird, sollte man zuschlagen und es einfach ausprobieren, wenn man so eine Funktion für sein Smartphone schon immer gesucht hat.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung