Swamp Thing: DC-Serie nach erster Folge beendet

Martin Maciej

An Comic-Serien mangelt es derzeit nicht. Bei Netflix waren bis zuletzt diverse Marvel-Umsetzungen zu sehen und auch das DC-Universum wurde unter anderem mit „Gotham“ oder „Flash“ mit einigen Serienformaten bedacht. Vor kurzem startete auch die Serie „Swamp Thing“.

Swamp Thing: DC-Serie nach erster Folge beendet
Bildquelle: DC Universe.

Bei Kritikern kamen die Geschichten aus dem DC-Universum gut an. Die erste Episode bekommt bei Rotten Tomates eine Wertung von 92 %. Doch noch vor dem Deutschland-Start gibt es schlechte Nachrichten: Unmittelbar nach der ersten Episode wird Swamp Thing eingestellt. Nach den ersten zehn Folgen wird es demnach keine zweite Staffel von Swamp Thing geben.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Netflix: Top 20 der besten exklusiven Serien des Streamingdienstes.

Swamp Thing: Abgesetzt nach Folge 1

In den USA läuft die Serie auf dem Streaming-Dienst DC Universe. Direkt nach der Ausstrahlung der ersten Folge streicht Warner die Serie – und dass, obwohl die erste Episode bei Kritikern viele positive Stimmen sammeln konnte. Schon während der Produktion soll die Serie von angedachten 13 Episoden auf 10 Folgen in der ersten Season gekürzt worden sein. Als Ursache für die Kürzung und die finale Absetzung der Serie werden vor allem finanzielle Gründe angeführt. Die Produktion sei demnach schlichtweg zu teuer. Vor allem eine Umstrukturierung von Fördergeldern in North Carolina, dem Hauptdrehort, soll die Finanzierung der Serie durchgewirbelt haben.

Daneben werden Streitigkeiten im Produktionsteam während der Dreharbeiten der ersten Staffel als Grund für das endgültige „Aus“ von Swamp Thing angeführt. Auch nach der Mitteilung über das Serienende sollen aber die restlichen neun Folgen ausgestrahlt im Wochenrhythmus werden.

Swamp Thing: Mehr Infos zur Comic-Vorlage *

Kommt Swamp Thing in Deutschland bei Netflix?

In Deutschland ist Swamp Thing noch nicht gestartet. Den Streaming-Dienst „DC Universe“ gibt es hierzulande nicht. Daher stellt sich die Frage, wer die deutsche Ausstrahlung der DC-Serie übernehmen könnte. Die Chancen stehen für Netflix-Zuschauer gut, schließlich hat der Dienst bereits die DC-Serien Titans und Doom Patrol im Angebot. Eine Ankündigung zum Start von Swamp Thing bei Netflix in Deutschland gibt es jedoch noch nicht. Sobald es hierzu Informationen gibt, werden wir euch an dieser Stelle darüber informieren.

Swamp Thing handelt von Abby Arcane. Arcane reist nach Louisiana, um eine Virus-Epidemie zu untersuchen. Dabei macht sie in den Sumpfgebieten jedoch eine schreckliche Begegnung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung