Telekom MagentaEins Beta: Unglaubliches Angebot nicht mehr verfügbar

Peter Hryciuk

Die Telekom will nichts weniger als den Mobilfunk- und DSL-Markt revolutionieren. Anders kann man sich den Test von MagentaEins Beta nicht erklären. Für nur 20 Euro im Monat bekommt ihr alles – unlimitiert. Leider haben wir uns zu früh gefreut, wie sich zeigt

Telekom MagentaEins Beta: Mobilfunk und DSL vereint

Update vom 14.11.2019: Die Telekom hat das unglaubliche Angebot beendet und jetzt sogar die Webseite komplett verändert. Dort ist nun nur noch zu lesen, dass Telekom MagentaEins Beta nicht verfügbar ist. Zudem gibt das Unternehmen an, dass „die neue IT-Infrastruktur mit einer begrenzten Anzahl ausgewählter Kundinnen und Kunden getestet wird.“ Gut möglich also, dass dieses Angebot nur für Kunden gedacht war, die speziell eingeladen wurden – und nicht für alle. Schade, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis war unvergleichlich. Hoffentlich gibt es bald ein ähnliches Angebot für alle Kunden.

Originalartikel:

Unlimitiertes DSL und Mobilfunk für nur 20 Euro im Monat? In Deutschland? Von der Telekom? Das kann nur ein Scherz sein! Ist es nicht. Tatsächlich testet die Telekom ab sofort einen neuen Tarif, der alles zu diesem Hammerpreis vereint. Doch was gibt es dafür? Wo sind die Fallstricke und könnt ihr da überhaupt mitmachen? GIGA hat die Details.

Was bekommt man bei MagentaEins Beta von der Telekom?

  • DSL-Anschluss mit bis zu 50 MBit/s (down) und 10 MBit/s (up) (unbegrenztes Datenvolumen).
  • Mobilfunk-Anschluss mit bis zu 50 MBit/s (down) und 10 MBit/s (up)(unbegrenztes LTE-Datenvolumen).
  • Mobilfunk-Anschluss mit Allnet-Flat und SMS-Flat.
  • EU-Roaming inkl. Schweiz mit 15 GB LTE-Datenvolumen im Monat.
  • Im Rest der Welt 1 GB LTE-Datenvolumen.

Für nur 20 Euro im Monat ist das schon ein sehr gutes Angebot. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei einem Jahr, danach kann man monatlich kündigen. Wer jetzt zuschlägt, spart zudem die Anschlussgebühr in Höhe von 40 Euro.

Zu MagentaEins Beta bei der Telekom*

Folgende Punkte muss man aber beachten:

  • Man kann seine Rufnummer nicht mitnehmen.
  • Eine Festnetznummer bekommt man noch nicht.
  • eSim, MultiSim, Family Card, Travel & Surf Pass und andere Optionen sind nicht verfügbar.

Der Test von Telekom MagentaEins Beta läuft bis zum 30.06.2021. Was genau danach passiert, ist nicht bekannt. Gut möglich, dass der Tarif dann offiziell verfügbar sein wird für alle Kunden und der Preis steigt. Wir können uns nämlich kaum vorstellen, dass es bei 20 Euro bleibt. Das ist einfach viel zu günstig.

Datenvolumen wird knapp? Hier die besten Tipps zum Sparen:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Unsere 9 besten Tipps, um Datenvolumen zu sparen

Telekom MagentaEins Beta sofort vergriffen

Gestern Abend, als teltarif als erstes darüber berichtet hat, konnte man Telekom MagentaEins Beta noch abschließen. Mittlerweile ist das Interesse so groß, dass es restlos vergriffen ist. Ob die Telekom noch einmal nachlegt, ist nicht bekannt. Wir werden es in jedem Fall weiter beobachten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung