Deutsche Telekom (Bildquelle: Telekom)

Die Telekom hat treue Kundinnen und Kunden jeden Monat mit kostenlosem Datenvolumen belohnt. Plötzlich wurde die Aktion beendet – ohne große Ankündigung. Das Datengeschenk war zwar nicht besonders groß, für einige Kundinnen und Kunden aber unverzichtbar. Das Unternehmen plant aber noch etwas, wie man uns auf Anfrage bestätigt hat.

Telekom: Kostenloses Datenvolumen vorerst gestrichen

Update vom 08.07.2021: Die Telekom bietet in der MeinMagenta-App aktuell keine Datengeschenke mehr an. Es ist aber schon die nächste Aktion geplant, wie uns die Telekom auf Anfrage mitgeteilt hat. Sobald es konkreter wird, werden wir euch informieren.

Originalartikel:

Seit langer Zeit schenkt die Telekom ihren Kundinnen und Kunden jeden Monat ein Datengeschenk. Über die MeinMagenta-App konnte man sich bisher zu Beginn jedes Monats 500 MB abholen und so das inkludierte Datenvolumen kostenlos aufstocken. Damit ist nun Schluss (Quelle: Teltarif). Der Punkt ist aus der MeinMagenta-App komplett verschwunden. Wer sich im Juli seine 500 MB abholen wollte, wird in der App nichts mehr finden. Die Aktion wurde ohne große Ankündigung beendet. GIGA hat bei der Telekom um eine Stellungnahme gebeten. Sobald wir eine Antwort erhalten, werden wir den Artikel aktualisieren.

Das Datengeschenk ist aber nicht die einzige Änderung, die Telekom-Kundinnen und -Kunden bevorsteht. Die Connect-App, die immer die beste und sicherste Internetverbindung wählt, wird bald eingestellt (Quelle: iPhone-Ticker). Besonders die VPN-Funktion, die eine sichere Verbindung am WLAN-Hotspot sicherstellt, wird fehlen. Als Alternative soll die MeinMagenta-App herhalten. Den gesamten Funktionsumfang wird man dort aber nicht finden.

In diesem Video verraten wir euch, wann ein Handytarif wirklich gut ist:

Wann ist ein Handytarif gut? Wir rechnen nach!

Telekom beendet kostenloses Datenvolumen zur Fußball-EM

Da die deutsche Nationalmannschaft im Achtelfinale gegen England aus der Europafußballmeisterschaft rausgeflogen ist, gibt es auch dort kein kostenloses Datenvolumen mehr abzugreifen. Bisher gab es nach dem Spiel pro geschossenem Tor 1 GB Datenvolumen geschenkt. Deutschland spielt nicht mehr und damit kann man auch kein kostenloses Datenvolumen mehr abgreifen. Wir sind uns aber sicher, dass es zukünftig weiterhin Gelegenheiten geben wird, bei denen man kostenloses Datenvolumen von der Telekom bekommen kann.