Am 4. Mai 2021, dem offiziellen Star-Wars-Tag, startet auf Disney+ die neue Animationsserie The Bad Batch. Wir verraten euch die wichtigsten Informationen rund um die Fortsetzung von The Clone Wars.

 

Disney+

Facts 
STAR WARS: THE BAD BATCH - Offizieller Trailer | Disney+

Was ist The Bad Batch?

Die namensgebende Bad Batch – die Schaden-Charge – ist kein kompletter Neuzugang im Universum von Star Wars, sondern kämpfte sich bereits 2020 in der Auftaktepisode der finalen Staffel 7 von The Clone Wars über die Fernsehbildschirme. Jetzt hat die Kloneinheit 99 ihre eigene Serie, die direkt an das Ende von The Clone Wars und den Kinofilm Star Wars: Episode 3 – Die Rache der Sith anknüpft.

Im Mittelpunkt stehen vier genetisch mutierte Klonkrieger, die während der Klonkriege aufgrund ihrer unkonventionellen Taktiken für besondere Einsätze ausgewählt wurden:

  • Hunter: Der Anführer der Bad Batch mit ausgeprägter Sinneswahrnehmung
  • Wrecker: Der Mann fürs Grobe mit einem kybernetischen Auge
  • Crosshair: Der wortkarge Scharfschütze
  • Tech: Der hochintelligente Hacker der Bad Batch

Nachdem die Bad Batch ihm in The Clone Wars das Leben gerettet hat, schließt sich außerdem der Klonkrieger Echo der Truppe an.

Inhaltlich beschäftigt sich die Serie mit dem frisch gegründeten Imperium und der Frage, welche Rolle die ausgedienten Klonkrieger im neuen System spielen. Schließlich stecken 19 Jahre später in Star Wars: Episode 4 – Eine neue Hoffnung keine Klone mehr, sondern Menschen in den Rüstungen der Sturmtruppen.

Wiedersehen mit bekannten Charakteren

Während die insgesamt fünf Mitglieder der Bad Batch bereits aus The Clone Wars bekannt sind, könnt ihr euch auch über eine Reihe weiterer Charaktere freuen, die aus anderen Filmen und Serien des Franchises bekannt sind. So ist nicht nur der spätere Grand Moff Tarkin mit von der Partie, der bereits im allerersten Star-Wars-Film von 1977 vorkam, sondern auch Kopfgeldjägerin Fennec Shand. Gespielt von Ming-Na Wen war letztere in beiden Staffeln der Realserie The Mandalorian zu sehen und spielt ebenfalls in The Book of Boba Fett eine Rolle, welches Ende 2021 auf Disney+ seine Premiere feiert.

Federführend ist abermals Dave Filoni, der mit The Clone Wars, Rebels, Forces of Destiny, Star Wars Resistance und schließlich The Mandalorian für bisher jede aktuelle Star-Wars-Serie verantwortlich war. Wer sich also für eine oder mehrere der genannten Serien begeistern konnte, wird sicherlich auch mit der neuen Serie Spaß haben.

The Bad Batch startet mit einer 75 Minuten langen Pilotfolge. Ab dem 7. Mai folgen auf Disney+ alle weiteren Episoden jeweils freitags.