„The Elder Scrolls Online“-Fans aufgepasst! Bethesda kündigte einen neuen und großen Story-Arc an. 2022 verschlägt es euch zu den Bretonen. Zusätzlich könnt ihr euch auf zahlreiche neue DLCs und noch viel mehr freuen. Wir fassen das Wichtigste für euch zusammen.

 
ESO - The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
Facts 
ESO - The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited

The Elder Scrolls Online: Führt die Geschichte der Bretonen fort

Im Rahmen eines Streams verriet Bethesda, auf welche Inhalte ihr euch dieses Jahr in ESO freuen könnt. 2022 steht ganz im Zeichen des „Vermächtnis der Bretonen“ – ein ganzjähriges Abenteuer, das sich über mehrere DLCs und Events erstreckt.

Das „Vermächtnis der Bretonen“ wird in vier Abschnitte unterteilt:

  • Dungeon-DLC „Aufsteigende Flut“ (erscheint am 14. März für PC und am 29. März für PlayStation sowie Xbox)
  • Kapitel „Hochinsel“ (erscheint am 21. Juni)
  • Unangekündigter Verlies-DLC (erscheint in Q3)
  • Unangekündigter Geschichts-DLC (erscheint in Q4)

Das Abenteuer beginnt also mit dem ersten Dungeon-DLC „Aufsteigende Flut“, der aus zwei neuen PvE-Dungeons besteht: „Das Korallenverlies“ und „Die Reue des Schiffbauers“. Ihr habt die Aufgabe, „die Überreste der einst stolzen All Flags Navy zu untersuchen und ein Küstenversteck des mysteriösen Aszendentenordens zu stürmen.“ Solltet ihr euch dabei gut schlagen, bekommt ihr natürlich auch Belohnungen. Auf euch warten neue Errungenschaften, Gegenstände und Sammlerstücke.

Bildquelle: Bethesda

The Elder Scrolls Online: Das Kapitel Hochinsel

Ihr möchtet wissen, wie es mit den Bretonen weitergeht? Das Kapitel „Hochinsel“ führt die fortlaufende Handlung fort und soll euch 30 Stunden voller neuer Inhalte bieten. Hier entdeckt ihr einen Teil Nirns, der in der Spielreihe bisher nicht vorkam: die uralte Inselheimat der bretonischen Elite.

Neben Updates und Verbesserung der Qualität gehören unter anderem dazu:

  • Eine neue Zone, in der die Inseln Hochinsel und Amenos vorgestellt werden
  • Ein neues System namens Tales of Tribute, ein Sammelkartenspiel im Spiel
  • Eine neue 12-Spieler-Prüfung namens Dreadsail Reef
  • Zwei neue Gefährten, Ember und Isobel, die sich euren Abenteuern anschließen können
  • Neue Weltereignisse namens Risse
  • Neue Delves, öffentliche Dungeons, Weltbosse und eine Vielzahl einzigartiger, unabhängiger Quests
Bildquelle: Bethesda

(Quelle: Bethesda)

Hochinsel: Bestellt das Kapitel vor und sichert euch zahlreiche Boni

The Elder Scrolls Online: Hochinsel erscheint voraussichtlich am 6. Juni für PC und am 21. Juni für PlayStation und Xbox. Entscheidet ihr euch allerdings für einen Kauf vorab, könnt ihr euch zahlreiche Belohnungen bei Veröffentlichung sichern:

  • Kleidung des abekäischen Freibeuters als Kostüm
  • Welpe der Ritter der Flammen als Begleiter
  • 1× Kiste des Finsteren Rittertums
  • 3× Hochinsel-Schatzkarten
  • 2× Schriftrollen des Lernens für doppelte Erfahrung

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • The Elder Scrolls Online Collection: High Isle (enthält das Grundspiel und alle bisher erschienenen Kapitel)
  • The Elder Scrolls Online: Hochinsel-Upgrade (enthält das Kapitel Hochinsel)
Bildquelle: Bethesda

Beide Versionen gibt es außerdem in Form einer Collector's Edition, mit der ihr euch noch mehr zusätzliche Inhalte sichern könnt:

  • Amenos-Ornaug als Reittier
  • Balfiera-Senchejunges als Begleiter
  • Monturstil des Emporstrebenden Ritters
  • Andenken „Hort der Intriganten“
  • Aktionenpaket aus Hochinsel
Bildquelle: Bethesda

(Quelle: Bethesda)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).