Ubisoft vergibt eine Sprecherrolle für Fans – so nehmt ihr teil

Sophie Jordan

Das Spiel ist perfekt, doch die Synchronstimmen einiger Charaktere bringen euch zur Weißglut? Nun habt ihr die Chance es besser zu machen. Ubisoft gibt Fans die Chance in einem ihrer Titel eine Sprecherrolle zu übernehmen. Wie ihr daran teilnehmen könnt und vorauf ich achten müsst, verraten wir euch hier.

Ubisoft ruft zu einem Sprecher-Casting auf und sucht eine weibliche und eine männliche Stimme für ein kommendes Update zu Tom Clancy’s The Division 2. Der Teilnahmeschluss ist am 01. Januar 2020 um 18 Uhr. Sie bieten euch nicht nur eine Synchronrolle an, sondern zeigen euch wie die deutsche Vertonung von Videospielen funktioniert – Blick Hinter die Kulissen inklusive. Wollt ihr also teilnehmen, müsst ihr nur ein paar Dinge beachten und befolgen.

Werdet zum Synchronsprecher

Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz leben, um an diesem Casting teilnehmen zu dürfen. Sprecht insgesamt drei Sätze für die Rolle ein und sendet diese an community.germany@ubisoft.com. Für genauere Informationen, besucht einfach die Stellenanzeige von Ubisoft.

Die Sätze, die ihr einsprechen und absenden müsst sind:

  • Die Black Tusks greifen das SHD-Netzwerk vom Rechenzentrum des Pentagons aus an. Wir müssen das verhindern. ISAC zeigt mehrere lokale Firewall-Einbrüche.
  • Mein Tod bedeutet nicht, dass ich besiegt wurde.
  • Um es klar zu sagen: Es ist ein Mittel zur Bekämpfung von Virusinfektionen - Grünes Gift. Kein Impfstoff. Ein Heilmittel.

Ölt also eure Stimmen und los geht’s! Wir wünschen euch viel Glück beim Casting.

Wie fühlt es sich eigentlich an ein NPC zu sein? Wir haben da so eine Ahnung:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Videospiele aus der Sicht von NPCs: Das denken die Charaktere wirklich über dich

Wolltet ihr schon immer einmal einen Charakter in einem Videospiel synchronisieren? Oder befinden sich einige alte Hasen unter euch, für die dass alles zum täglich Brot gehört? Schreibt uns gerne eure Erfahrungen in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung