Ihr kennt das Problem: Jedes Mal, wenn ihr Safari auf dem iPhone öffnet, gesellen sich irgendwie immer neue Browser-Tabs hinzu. Das wird schnell unübersichtlich und es stört ungemein, jeden Tab wieder einzeln schließen zu müssen. Mit dem folgenden Geheimtipp bringt ihr jedoch viel schneller Ordnung ins Apple-Handy.

 
Apple
Facts 

Gebt es zu, auch ihr habt unzählige Browser-Tabs auf dem iPhone geöffnet. Zwar könnte man die immer wieder mal schließen, macht es aber nicht. Am Ende herrscht pures Chaos und man ringt sich durch, sie Stück für Stück wieder zu schließen – was für eine traurige Deppenarbeit.

Safari-Tabs auf iPhone in einem Rutsch schließen – so geht's

Doch es geht auch wesentlich schneller, wenn man nämlich weiß, wie man in einem Rutsch alle Tabs des Safari-Browsers auf einmal schließt. Wie dies funktioniert? Ganz einfach, so gehen wir vor:

  • Ist Safari geöffnet, sucht ihr das Icon für die Ansteuerung der einzelnen Tabs (rechts unten, die beiden überlappenden Quadrate).
  • Nun tippt ihr auf das Icon und haltet es länger gedrückt.
  • Et voil : Im sich öffnenden Kontextmenü gibt's neben diversen anderen mittig auch die Option, alle derzeit geöffneten Tab zu schließen – jetzt müsst ihr darauf tippen.
  • Anschließend fragt euch Safari noch, ob ihr die Tabs auch wirklich schließen wollt. Ihr bestätigt und schon sind alle Tabs mit einem Schlag verschwunden.
Ordnung im Tab-Chaos auf Safari. Einfach auf die Schnelle alle Tabs schließen. (Bildquelle: GIGA, Sceenshots)

Noch mehr Tipps und Tricks für euer iPhone

5 versteckte iOS-Funktionen – TECHtipp Abonniere uns
auf YouTube

Endlich herrscht wieder Ordnung, der Browser ist aufgeräumt. Hat euch dieser kleine iPhone-Tipp gefallen? Bei GIGA findet ihr noch mehr davon, beispielsweise im folgenden Artikel:

Wir verraten euch unter anderem, wie euch Siri besser zuhört, wie man die Taschenlampe am iPhone dimmen kann, wie ihr AirDrop zwischen iPhones und Android-Handys nutzt oder auch, wie ihr euch das Leben mit Kurzbefehlen wesentlich leichter machen könnt. Übrigens: Wir sind schon ganz gespannt auf iOS 16. Die neue Systemversion fürs iPhone wird sicherlich über die Zeit immer mehr Tipps und Tricks preisgeben und wir werden davon berichten.