In zahlreichen Videospielen werden unzählige Easter Eggs versteckt. Das sind kleine Details, die auf ein anderes Spiel, einen Film oder Ähnliches aufmerksam machen sollen. So etwas in der Art ist auch auf der PlayStation 4 versteckt. Das entdeckt ihr, wenn ihr eure Konsole einmal umdreht.

 
PlayStation 4
Facts 

PlayStation 4: Diese Füßchen sind ja niedlich

Viele von euch kennen das. Ihr kauft eine Konsole, packt sie aus und stellt oder legt sie an den vorhergesehenen Platz, um euch so schnell wie möglich in das nächstbeste Spiel zu stürzen. Selten dreht man seine Konsole um und schaut sich den Boden an – bei der PlayStation 4 solltet ihr das allerdings mal tun, denn vielleicht habt auch ihr das Konsolen-Modell mit den besonderen Füßchen zu Hause stehen.

PlayStation 4: Die Konsole steht jetzt Kopf

Den Stein brachte Twitter-Nutzer Liquodar ins Rollen, der entdeckte, dass die Füße seiner PlayStation 4 aus den ikonischen Zeichen Dreiecke, Viereck, Kreis und X bestehen. Bei ihm handelt es sich offenbar um das Slim-Modell, doch auch andere Modelle, wie zum Beispiel die PS4 Pro, besitzen dieses versteckte Detail häufig.

Während viele Spieler von der neuen Entdeckung begeistert sind, beteuern einige Fans, dass ihnen dieses Details bereits vor Jahren aufgefallen sei.

Doch die PlayStation 4 ist nicht die einzige Konsole, auf der sich die Symbole verstecken. Die ikonischen Zeichen verbergen sich außerdem auf der VR-Brille und auch auf dem Zubehör der PlayStation 5 lassen sie sich finden – sowohl auf dem Controller als auch auf dem Headset und der Kamera tauchen die winzigen Tastensymbole auf.

Ihr wollt noch mehr aus eurer PS4 herausholen? Dann werft einen Blick auf diese Tipps:

Ist es bei euch auch so? Wenn ja, welches Modell besitzt ihr? Habt ihr schon andere Besonderheiten an euren Konsolen oder Geräten entdeckt? Erzählt es uns gerne in den Facebook-Kommentaren.