Viele Discounter wie Aldi, Lidl und Co. bieten mittlerweile attraktive Prepaid-Tarife an, die ein ziemlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzen. Nun plant Vodafone aber eine Nachbesserung des eigenen Angebots, die in der nächsten Woche aktiv wird. GIGA hat die Details für euch.

 

Vodafone

Facts 

Vodafone mit neuen Prepaid-Tarifen ab Mitte September

Bereits am 15. September möchte Vodafone seine Prepaid-Tarife CallYa aufbessern. Demnach bekommen die Kunden mehr LTE-Datenvolumen ohne Aufpreis und die Möglichkeit, das 5G-Netz zu nutzen. Letzteres muss man aber mit 2,99 Euro extra bezahlen – berichtet Teltarif. Für 9,99 Euro alle vier Wochen gibt es nun 3 statt 2,5 GB, 200 Minuten oder SMS sowie kostenloses EU-Roaming. Angeblich hat Vodafone vorab prüfen lassen, wie viel LTE-Datenvolumen die Kunden zu dem Preis erwarten. Zur Wahl standen 3, 4 und 5 GB. Im Endeffekt hat man sich für 3 GB entschieden. Mit 4 GB wäre der Tarif sicher noch attraktiver.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Wer mehr LTE-Datenvolumen haben will, muss bei Vodafone natürlich etwas mehr bezahlen. So kosten 5 GB mit 500 Freiminuten oder SMS dann 14,99 Euro und 7 GB mit Allnet-Flat 19,99 Euro. Alle CallYa-Tarife können auf die maximale Geschwindigkeit von 500 MBit/s zugreifen, wenn es das Netz bei euch zulässt. Ob man die 5G-Option wie bei der Telekom für einige Wochen kostenlos testen kann, ist aktuell nicht bekannt. Bestandskunden werden mit der Zeit kostenlos hochgestuft und profitieren von den Änderungen automatisch.

Es lohnt sich den Vertrag zu prüfen:

Warum du jetzt deinen Handyvertrag kündigen solltest – TECH.tipp

Vodafone-Prepaid als Ersatz für normalen Vertrag?

Vodafone hatte die Chance eine kleine Prepaid-Revolution anzustoßen, indem man dem kleinsten Tarif 4 GB Datenvolumen und eine Allnet-Flat spendiert hätte. Dann noch 5G kostenlos dazu und wir hätten den perfekten Tarif. So wird das Vodafone-Prepaid-Angebot zwar interessant für alle, die die volle Geschwindigkeit des Netzes auskosten wollen, aber Lidl bietet für 7,99 Euro ein deutlich besseres Paket mit Allnet-Flat und arbeitet auch im Vodafone-Netz.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).