Wann erscheint Android 10? Google-Mitarbeiter plappert Termin aus

Simon Stich

Wann kommt Android 10 auf die Pixel-Handys? Obwohl es offiziell noch keinen Termin gibt, hat sich jetzt ein Support-Mitarbeiter von Google etwas verplappert. Lange dauert es demnach wirklich nicht mehr, bis die neue Android-Version freigegeben wird.

Wann erscheint Android 10? Google-Mitarbeiter plappert Termin aus
Bildquelle: GIGA.

Android 10: Release am 3. September 2019 erwartet

Google dürfte mit der Verteilung von Android 10 aller Wahrscheinlichkeit am 3. September 2019 beginnen. Der Termin war bislang ein Geheimnis und wurde vonseiten des Konzerns auch noch nicht offiziell bestätigt – doch ein Chat-Protokoll mit einem Mitarbeiter hat die Katze nun eindeutig aus dem Sack gelassen. Wie immer wird Google die neueste Version seines mobilen Betriebssystems zunächst auf den hauseigenen Pixel-Handys zum Einsatz kommen lassen. Andere Hersteller dürften dann in den nächsten Monaten nachziehen.

Das besagte Chat-Protokoll liegt PhoneArena vor. Hier hat ein „Alexander“ von Google einfach mal ehrlich auf die Frage eines Nutzers geantwortet, wann Android 10 auf dem Pixel 3a ankommen wird. Ohne groß zu lamentieren war die Antwort präzise und einfach: Der Rollout wird am Dienstag, den 3. September 2019 beginnen. Einen speziellen Launch-Event dürfte es wohl nicht geben, stattdessen wird das Update still und leise verteilt.

Hier das Protokoll zum Nachlesen:

Google Pixel 3a bei Amazon anschauen *

Der offizielle Release-Termin für Googles kommendes Betriebssystem steht damit fest – auch der Name und das neue Logo sind mittlerweile keine Überraschung mehr. Bei einer Verteilung für das Google Pixel 3a wird es natürlich nicht bleiben. Nach Informationen von PhoneArena sollen alle Pixel-Handys mit dem neuen System versorgt werden – darunter auch die erste Pixel-Generation, die im Oktober 2016 auf den Markt kam und das in der Android-Welt übliche „Haltbarkeitsdatum“ für System-Updates eigentlich schon überschritten hat. Google hat sich hier wohl von Apple inspirieren lassen, wo auch ältere iPhones mit neuen iOS-Versionen bestückt werden. Andere Hersteller dürfen sich daran gerne ein Beispiel nehmen.

Googles Teaser-Trailer zu Android 10 zeigt das neue Logo:

Die Evolution von Android.

Android 10 mit Dark Mode und mehr

Wirklich revolutionäre Neuerungen sind bei der nächsten Android-Version nicht zu erwarten. Zu den wichtigsten neuen Funktionen von Android 10 gehören unter anderem ein systemweiter Dark Mode, ein Desktop-Modus sowie überarbeitete Berechtigungen. Die Einstellungen zur Privatsphäre sollen sich mit Android 10 ebenfalls verbessern. Auch Benachrichtigungen lassen sich per Geste öffnen.

Android 10 dürfte die Fragmentierung des Android-Universums weiter vorantreiben. Nach offiziellen Zahlen von Google, die zuletzt im Mai 2019 aktualisiert wurden, haben nur 10,4 Prozent aller Nutzer überhaupt die derzeit aktuelle Version, Android 9 Pie, auf ihrem Handy installiert. Wesentlich verbreiteter ist die Vorgängerversion, die auf einen Anteil von fast einem Drittel kommt. Selbst die veralteten Android 5.0/5.1 Lollipop und Android 6 Marshmallow sind heute noch auf vielen Smartphones zu finden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung