WhatsApp hat zuletzt viele neue Funktionen eingeführt, die den Messenger deutlich besser machen. Bei einer Funktion ändert sich auch etwas bei den Profilbildern, das ihr nicht ignorieren solltet. GIGA hat die Details für euch.

 

WhatsApp

Facts 

WhatsApp zeigt neues Symbol neben Profilbildern

Der weltweit beliebte Messenger WhatsApp hat kürzlich eine Funktion vorgestellt, mit der geschriebene Nachrichten nach sieben Tagen automatisch verschwinden. Liest man die Nachricht in einem Guppen- oder Einzelchat nicht in dieser Zeit, verschwindet sie automatisch und man kann nicht mehr erfahren, was die Person geschrieben hat. Damit das nicht unbeabsichtigt passiert, hat WhatsApp nicht nur den Zeitraum auf sieben Tage gesetzt, bis die Nachricht gelöscht wird, sondern auch noch ein neues Symbol bei den Profilbildern eingeführt. Hat man nämlich in dem Chat ablaufende Nachrichten aktiviert, wird dort eine kleine Zeitschaltuhr angezeigt. Wenn ihr so ein Symbol neben einem Profilbild steht, ist dort eine Nachricht für euch, die sich bald selbst löscht. Im nachfolgenden Video wird die Funktion demonstriert:

WhatsApp: Ablaufende Nachrichten erklärt

Das Symbol taucht aber nur auf, wenn ihr die ablaufenden Nachrichten in WhatsApp aktiviert habt. Die Funktion wird langsam, aber sicher in neuen Versionen aktiviert und kann schon bald verwendet werden. Spätestens dann wird euch das neue Symbol bei den Profilbildern begegnen und ihr müsst euch nicht wundern, wieso dort etwas Ungewöhnliches zu sehen ist, was ihr bisher noch nicht kanntet.

Smartwatch-Bestseller bei Amazon

Diese WhatsApp-Tipps sollte jeder kennen:

Bilderstrecke starten(28 Bilder)
WhatsApp: 26 Tipps für jeden Nutzer

WhatsApp: Speicher aufräumen

Neben der Möglichkeit, bald ablaufende Nachrichten verwenden zu können, hat WhatsApp kürzlich eine neue Funktion eingeführt, mit der man einfacher Speicherplatz freigeben kann. Besonders ganz alte Fotos und Video, die man sowieso nicht mehr benötigt, können so gelöscht und Speicherplatz gewonnen werden. Besonders bei Handys mit wenig internem Speicher ist das sehr praktisch. GIGA informiert euch, wenn weitere Verbesserungen zu WhatsApp auftauchen.