WhatsApp ist der größte Messenger der Welt – und das hat auch Nachteile. Um den Nutzern etwas mehr Klarheit zu verschaffen, hat WhatsApp nun eine interessante Funktion eingeführt, die aufklären soll. GIGA verrät euch, was es damit auf sich hat.

 

WhatsApp

Facts 

WhatsApp führt Fakten-Check ein

In WhatsApp gibt es die Möglichkeiten, Inhalte zu teilen und weiterzuleiten. Der Messenger markiert Dinge, die weitergeleitet wurden mit einem doppelten Pfeil, sodass Nutzer wissen, dass die Nachricht eigentlich nicht von der Person kommt, die sie gerade verschickt hat, sondern nur weitergeleitet wurde. Bei solchen Nachrichten sollte man immer skeptisch sein und die Informationen überprüfen. Damit das einfacher funktioniert, hat WhatsApp nun die Suche direkt in den Messenger integriert. Neben einer weitergeleiteten Nachricht wird nun eine Lupe angezeigt. Klickt man auf die Lupe, wird der Inhalt in einer Suchmaschine einem Fakten-Check unterzogen. So kann man überprüfen, ob die in WhatsApp geteilten Informationen überhaupt korrekt sind, bevor man sie glaubt. Das sieht dann wie folgt aus:

WhatsApp will damit die Verbreitung von Fake-News verhindern. Der Messenger hat in den letzten Monaten viele Anstrengungen unternommen, um die Verbreitung von falschen Nachrichten im Zusammenhang mit aktuellen Ereignissen zu verringern. So kann man beispielsweise nur noch eingeschränkt Inhalte teilen. In einigen Ländern ist es nämlich in der Vergangenheit zu Übergriffen deswegen gekommen. Ob die neue Funktion wirklich häufig genutzt wird, muss man abwarten. Schaden tut sie in jedem Fall nicht.

WhatsApp-SIM-Karte bei Amazon kaufen

Diese WhatsApp-Tipps solltest du dir aneignen:

WhatsApp: 13 Tipps & Tricks, die du kennen solltest

WhatsApp-Suche: In Deutschland schon aktiv?

Die neue Suche in WhatsApp steht ab sofort für Android und iOS-Geräte in Brasilien, Großbritannien, Irland, Italien, Mexiko, Spanien und den USA zur Verfügung. Um sie nutzen zu können, muss man auf die aktuellste Version des Messengers aktualisieren. Für Deutschland gibt es zwar noch keinen Termin, der Rollout soll aber auch bald starten. Immerhin ist die FAQ-Seite auch schon auf Deutsch verfügbar. GIGA wird euch informieren, wenn es so weit ist.