WoW Classic: Sicher dir jetzt schon die Namen deiner Charaktere

Daniel Hartmann

Seit heute Nacht können sich Spieler bis zu drei Charakternamen für World of Warcraft Classic reservieren mit denen sie dann am 27. August ins Abenteuer starten. Hierzu gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht.

WoW Classic: Sicher dir jetzt schon die Namen deiner Charaktere

Die Gute lautet: Es ist echt nicht schwer und kann direkt im Spiel gemacht werden. Die Schlechte ist: Da die Reservierung bereits seit dem 13. August, 0 Uhr läuft, sind alle ultra-coolen Undead-Rogue-Namen mit dem Wort „Shadow“ drin vermutlich schon weg. Bitter.

Um deine drei Wunschnamen zu bekommen, musst du dich in WoW Classic einloggen. Das geht einfach über den Blizzard-Launcher indem du beim Menüpunkt „Version“ World of Warcraft Classic auswählst. Diese Auswahl befindet sich direkt über dem „Spielen“-Button. Falls durch eine Beta-Teilnahme noch nicht geschehen, folgt jetzt ein 5 GB-Download und schon kannst du WoW Classic starten. Wichtig: Für die Reservierung ist ein aktives Abonnement notwendig.

Jetzt noch das gewünschte Realm auswählen, die beiden deutschen Realms sind Everlook (Normal) und Lucifron (PvP), und dort dann ganz normal bis zu drei Charaktere erstellen und mit den Wunschnamen versehen. Natürlich können diese Charaktere erst ab dem 27. August gespielt werden.

Wer sich nun ärgert nachts nicht schon bei der Reservierung dabei gewesen zu sein: Vielleicht hast du einen oder auch zwei deiner Wunschnamen verpasst aber eben auch Warteschlangen im Tausender-Bereich.

Zum Abschluss noch eine kleine aber doch amüsante Randnotiz. Es kam, wie es kommen musste. Einige der WoW-Streamer wurden Opfer der Internet-Trolle und ihre Namen wurden ihnen weggeschnappt. Natürlich traf es auch Asmongold.

Hast du deine Charakternamen für World of Warcraft Classic schon reserviert oder hast es noch vor?

Original-Meldung vom 07. August 2019, 14:18 Uhr:

WoW Classic: So findest du deine alten Freunde und Gilden wieder

Zum vollen WoW Classic-Nostalgie-Erlebnis gehört nicht nur das „alte“ Spiel, sondern auch die Menschen, die mit einem das Abenteuer vor fast 15 Jahren starteten. Sowohl Blizzard als auch die Community wollen dir helfen, die alten Kameraden wiederzufinden.

Im offiziellen Forum von WoW Classic hat Community-Manager Toschayju ein Unterforum mit dem Namen Spieler- und Gildenregister 2004–2006 eingerichtet. Hier sollen sich möglichst viele Freunde aus den Anfangszeiten von World of Warcraft wieder finden können.

World of Warcraft Classic: So spielt sich die Ur-Version des Online-Rollenspiels.

Willst du die Gildenmitglieder und Freunde von damals wieder treffen, kannst du dich in das Gildenrgister eintragen.  Das Register teilt sich in die Unterkategorien Fraktion, Realm-Art und Realm-Name ein und will so die richtigen Spieler zusammenführen.

Blizzard empfiehlt für die Übersicht den eigenen Eintrag folgendermaßen zu strukturieren:

  • Name, Volk und Klasse eures Charakters.
  • Der Name der ursprünglichen Gilde auf dem Realm.
  • Die Charakternamen anderer Spieler, mit denen ihr wieder in Kontakt treten möchtet.

Im selben Forum gibt es auch bereits ein weiteres Unterforum für die Suche nach einer neuen Gilde oder neuen Mitspielern für WoW Classic. Davon etwas anderes als die in-game Namen anzugeben, rät Blizzard übrigens ab.

Das Register ist bis jetzt noch nicht mit all zu vielen Namen gefüllt, doch das Unterforum existiert auch erst seit ein paar Tagen. Die Community selbst ist bereits seit Monaten aktiv damit beschäftigt, die alten Gilden wieder zusammenzuführen. Was mit vielen Reddit-Threads begann, wurde schnell zur Website vanillafriends und hat bereits knapp 45.000 registrierte Spieler. Die Register decken sowohl die amerikanischen als auch die europäischen Realms ab.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
World of Warcraft: Diese 11 Features machten die Vanilla-Server einzigartig.

Im Blizzard-Forum ist noch nicht all zu viel los, doch bei vanillafriends habe ich tatsächlich einige bekannte Namen von meinem damaligen Realm Frostwolf gefunden. Es war irgendwie schön zu sehen, dass sich noch überraschend viele an ihre Zeit bei Affenjungs INC, Jade Falcons, Lordaerons Revenge und Naginata erinnern.

Das Projekt funktioniert natürlich nur, wenn möglichst viele Spieler mitmachen. Hättest du überhaupt das Bedürfnis, die Leute von damals wiederzufinden? Schreib deine Meinung, und wenn du Lust hast auch dein Realm von damals, in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung