WoW Classic: Spieler levelt seinen Priester ausschließlich auf dem Smartphone

Alexander Gehlsdorf

Dein PC steht 100 Meilen weit entfernt und du willst trotzdem nicht auf World of Warcraft: Classic verzichten? Ein Reddit-User hat einen Weg gefunden, das Spiel auf dem Smartphone zu spielen.

Reddit-User reallybadpennystocks spielt mit Begeisterung einen Prieser in World of Wacraft: Classic – und das, obwohl der dazu nötige PC mehr als 100 Kilometer weit entfernt steht. Stattdessen steuert er das Spiel per Smartphone.

My personal classic WoW mobile, different networks, about 100 miles from my from my PC, I’ve leveled this character completely on my iPhone. from r/classicwow

WoW: Classic auf dem Smartphone spielen, so geht’s:

Um World of Warcraft auf dem Smartphone zu spielen, ist ein wenig Vorbereitung nötig. Reddit-User reallybadpennystocks nutzt die Software SteamLink, um mit den Smartphone auch aus großer Entfernung auf den eigenen Rechner zugreifen zu können. Eine genau Anleitung hat reallybadpennystocks dafür auf Reddit verfasst. Eine Google Stadia-Version von World of Warcraft ist bislang nicht geplant.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
8 faszinierende Ideen, die Google Stadia umsetzen will.

Eine weitere Möglichkeit, World of Wacraft oder auch andere PC-Spiele auf dem Smartphone zu genießen, ist der Service Shadow, der seit 2018 auch in Deutschland verfügbar ist. In beiden Fällen ist zum reibungslosen Spielen natürlich eine ausreichend schnelle Internetverbindung nötig, da das Spiel nie direkt auf dem Smartphone läuft, sondern lediglich das Bild vom PC auf das Smartphone gestreamt wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung