Der bekannte „World of Warcraft“-Streamer DesMephisto hat unzählige Spielstunden in dem MMORPG verbracht und wurde dafür nun von Blizzard belohnt. Doch nicht nur das, zusätzlich hat er einen neuen Speedrun-Rekord aufgestellt.

 

WoW - World of Warcraft

Facts 

WoW: Wer ist DesMephisto und was hat er geschafft?

Twitch-Streamer DesMephisto hat seine Leidenschaft für World of Warcraft bereits früh entdeckt und hat unzählige Stunden in dem Spiel verbracht. Er kann nicht nur einige Charaktere sein Eigen nennen, er ist vermutlich einer der wenigen, der alle Transmog-Items (Platte) sein Eigen nennen kann. In der Community ist er sprichwörtlich bekannt wie ein bunter Hund und unterhält mit seinen Streams regelmäßig zahlreiche Zuschauer.

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
Die Entstehungsgeschichte von World of Warcraft

Die offizielle Vorgeschichte zu WoW: Shadowlands.

World of Warcraft: Shadowlands: Aufstieg der Schatten: Die offizielle Vorgeschichte

World of Warcraft: Shadowlands: Aufstieg der Schatten: Die offizielle Vorgeschichte

DesMephisto hat nun eine neue Schlagzeile gemacht, denn für was andere rund 12 Stunden brauchen, hat er in knapp 3,5 Stunden geschafft. Um genau zu sein, hat er 3 Stunden und 33 Minuten gebraucht, um seinen Todesritter von Level 1 auf Level 50 zu bringen.

Um das zu schaffen, hat er von einigen Boni und Buffs Gebrauch gemacht. Zum einen hat er den aktuellen Jubiläums-Buff genutzt, der den Spielern 16 % mehr Erfahrung beschafft. Das passte gut mit dem Stärkungszauber des Dunkelmond-Jahrmarkts zusammen, dessen Zylinder weitere 10 % zusätzliche Erfahrung gewähren.

Blizzard benennt Item nach dem Streamer

Seine Leidenschaft für World of Warcraft ist Blizzard natürlich nicht verborgen geblieben und so hat das Studio einen kommenden Platten-Gegenstand nach dem Streamer DesMephisto benannt. Dabei handelt es sich um Handschuhe, die den Namen „Desm's Fistos“ tragen.

World of Warcraft: Shadowlands erscheint voraussichtlich am 23. November 2020, pünktlich zum 16. Jubiläum des Spiels.

Was sagt ihr denn zu seinem Rekord und wie viele Stunden habt ihr schon in World of Warcraft verbracht? Habt ihr euch das neue Addon schon vorbestellt, oder macht ihr dieses Mal einen Bogen drum? Schreibt es uns gerne in den Facebook-Kommentaren.