An diesem Wochenende geht es in der Nacht von Samstag, den 21. August, auf Sonntag, den 22. August, in die nächste Großveranstaltung im WWE-Universum. Ihr könnt die Live-Übertragung vom SummerSlam 2021 im Stream und TV mitverfolgen sowie zu den Wiederholungen des Events einschalten.

 

WWE Live-Stream

Facts 

Wie gewohnt, wird es das große Sommer-Event im WWE Network als Stream geben. Voraussetzung ist ein kostenpflichtiger Account beim WWE-Streaming-Dienst. Los geht es um 1 Uhr in de Nacht mit der Kick-off-Show, bevor um 2 Uhr die Sommersause mit dem SummerSlam anfängt.

Anders als in der Vergangenheit gibt es keinen kostenlosen Probe-Monat mehr im WWE Network. Neben dem Live-Stream zum WWE SummerSlam 2021 gibt es hier aber zahlreiche weitere Wrestling-Highlights zum Abruf. Zudem steht der SummerSlam hier als Wiederholung online zum Abruf bereit, falls ihr nicht die ganze Nacht aufbleiben wollt. Der Zugang kostet rund 10 € im Monat. Die Pay-Per-View-Events sind im WWE-Network-Abo inbegriffen, es fallen also keine zusätzlichen Kosten an.

 

Eine TV-Übertragung wird es vom SummerSlam nicht geben. Sky hält keine Rechte mehr an den Live-Übertragungen. Bei DAZN gibt es zwar die wöchentlichen Shows RAW und SmackDown im Stream, auch hier kann man die PPVs aber nicht sehen.

WWE SummerSlam 2021 im Stream und TV: Matchcard, wer kämpft am Samstag?

Wrestling-Fans dürfen sich an diesem Wochenende wieder auf ein Event vor großem Publikum freuen. Im Allgiant Stadium in Las Vegas werden über 40.000 Fans erwartet. Erstmals seit 1992 findet der SummerSlam wieder an einem Samstag statt. Erstmal wird das Sommer-Event zudem in einem Football-Stadion ausgetragen. Aktuell stehen 10 Matches auf der Matchcard. Das Highlight ist der Kampf um die „Universal Championship“ zwischen Roman Reigns und Rückkehrer John Cena. Mit Goldberg tritt eine weitere Legende in einem Titel-Match an. Hier muss Bobby Lashley seinen WWE-Championship-Gürtel verteidigen.

Die Matchcard für WWE Summerslam 2021 im Überblick:

  • WWE RAW Women Championship: Nikki A.S.H. (c) vs. Charlotte Flair vs. Rhea Ripley
  • WWE Universal Championship: Roman Reigns (c) mit Paul Heyman vs. John Cena
  • WWE Championship: Bobby Lashley (c) mit MVP vs. Goldberg
  • WWE SmackDown Tag Team Championship: The Usos (Jey Uso und Jimmy Uso) (c) Vs. Rey Mysterio und Dominik Mysterio
  • WWE SmackDown Womens Championship: Bianca Belair (c) vs. Sasha Banks
  • WWE United States Championship: Sheamus (c) vs. Damian Priest
  • WWE RAW Tag Team Championship AJ Styles und Omos (c) vs. RK-Bro (Randy Orton und Riddle)
  • Edge vs. Seth Rollins
  • Drew McIntyre vs. Jinder Mahal
  • Alexa Bliss vs. Eva Maria (mit Doudrop)

Erlebt John Cenas Rückkehr 2021 noch einmal:

WWE: Money in the Bank 2021 auf DVD

WWE: Money in the Bank 2021 auf DVD

Der Trailer bringt euch schon einmal in die richtige Wrestling-Stimmung:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

WWE SummerSlam 2021 im Live-Stream und TV im WWE Network

Die WWE-Fans freuen sich vor allem auf den 16-fachen WWE-Champion John Cena, der nach einer langen Pause wieder bei einem PPV in den Ring steigen wird. Ausgetragen wird das diesjährige Sommer-Event der größten Wrestling-Liga der Welt im Allegiant Stadion in Las Vegas. Los geht es mit der Kickoff-Show um 1 Uhr in der Nacht auf Sonntag. Die Main-Show selbst beginnt um 2 Uhr. Dann könnt ihr bei SummerSlam im Stream und TV über Sdas WWE Network online oder vor dem TV-Gerät einschalten. Mit dem Zugang zum WWE Network seht ihr darüber hinaus Tausende von Stunden aus der Wrestling-Geschichte im Stream, darunter die Großevents der WWE aus der Vergangenheit, Veranstaltungen aus der WCW, ECW und viel mehr.