Xiaomi gehört zu den wenigen Smartphone-Herstellern, die es mal an die Spitze des Kamera-Rankings von DxOMark geschafft haben. Zuletzt wurde das ehemalige Top-Smartphone Xiaomi Mi 11 Ultra aber von Huawei geschlagen. Mit einem Partner genau dieses Konkurrenten soll der Spitzenplatz aber wieder erobert werden. So könnte das Xiaomi 12 Ultra zu einem der interessantesten Kamera-Smartphones auf dem Markt werden.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi 12 Ultra: Mit Leica-Kamera an die Spitze

Bereits vor einigen Monaten ist das Gerücht aufgetaucht, wonach Xiaomi einen neuen Partner für seine Smartphone-Kameras gefunden hat. Ausgerechnet Leica soll es geworden sein. Der Huawei-Partner hat sich wohl nach neuen Kooperationen umgeschaut, nachdem die Verkäufe der Huawei-Smartphones massiv abgerauscht sind. Mit Xiaomi soll man diesen gefunden haben. Das Xiaomi 12 Ultra soll das erste Smartphone des chinesischen Herstellers werden, das mit einer Leica-Kamera ausgestattet ist (Quelle: Weibo).

Jetzt sind auch erste Details zu den Spezifikationen der Kamera aufgetaucht. Im Xiaomi 12 Ultra soll demnach ein 50-MP-Hauptsensor zum Einsatz kommen, der eine noch nie erreichte Bildqualität bietet. Sowohl die künstliche Intelligenz als auch das Feintuning von Leica dürften hier eine große Rolle spielen. Zudem sollen zwei 48-MP-Sensoren für das Teleobjektiv und den Ultraweitwinkel verbaut werden. Es soll ein maximaler Zoom von 120x ermöglicht werden. Damit deckt Xiaomi das volle Spektrum an Möglichkeiten ab, die man in einem Smartphone sehen will.

Ansonsten soll das Xiaomi 12 Ultra technisch auf dem aktuellsten Stand sein. Es soll beispielsweise ein LTPO-Display verbaut sein, das besonders energieeffizient arbeitet, der schnellste Qualcomm-Prozessor und ein großer Akku, der sich in wenigen Minuten komplett aufladen lässt – so die früheren Gerüchte.

Aktuell ist das Xiaomi 12 Pro das Top-Smartphone:

Xiaomi 12 Pro: Design im Detail

Kommt das Xiaomi 12 Ultra wirklich?

Angeblich soll das Xiaomi 12 Ultra zusammen mit dem Xiaomi 12 Lite irgendwann im 1. Quartal in Europa vorgestellt werden. Erwartet wird das auf dem kommenden MWC 2022. Zuletzt sind aber immer wieder Gerüchte aufgetaucht, wonach es das Xiaomi 12 Ultra gar nicht mehr gibt, sondern dieses Smartphone als Xiaomi Mix 5 und Mix 5 Pro erscheint. Es bleibt also spannend.