Dieser Stachel sitzt tief: Xiaomi hat jetzt bestätigt, was viele Smartphone-Nutzer bereits befürchtet haben. Für Käufer beginnt damit ein langes Geduldsspiel. Am Ende könnte der Handy-Hersteller selbst der Verlierer sein. 

 

Xiaomi

Facts 

Mit dem neuen Mi 10 Ultra hat Xiaomi eine kleine Sensation geschafft und das Huawei P40 Pro von Platz 1 der besten Kamera-Smartphones verdrängt. Seit langer Zeit steht damit kein Huawei-Handy mehr ganz vorne auf dem renommierten DxOMark-Treppchen. Auch abseits der Kamera bietet das Xiaomi-Smartphone exzellente Hardware – weshalb es umso enttäuschender ist, dass hiesige Käufer auf das Mi 10 Ultra erst einmal verzichten müssen.

Xiaomi Mi 10 Ultra: Top-Handy kommt nicht nach Europa

Gegenüber Android Authority hat Xiaomi jetzt bekanntgegeben, dass das Mi 10 Ultra nicht in Europa oder den USA auf den Markt kommt. Damit bestätigen sich Befürchtungen, die bereits zur Präsentation aufgekommen sind, wonach Xiaomi das Mi 10 Ultra zunächst exklusiv im Heimatland China anbieten könnte. Laut GSMarena ist ebenfalls nicht geplant, dass Xiaomi Mi 10 Ultra unter einem anderen Namen in internationalen Märkten anzubieten. In der Vergangenheit hat Xiaomi diese Strategie häufiger an den Tag gelegt, doch beim neuen Top-Handy soll das nicht der Fall sein.

Ob und wann Xiaomi diese Entscheidung revidiert, ist derzeit unklar. Denkbar wäre, dass das Unternehmen zunächst den chinesischen Markt bedienen möchte, um dort den Abstand zu Huawei zu verringern. Womöglich könnte das Xiaomi Mi 10 Ultra dann Ende des Jahres oder vielleicht Anfang 2021 nach Europa kommen.

Xiaomi Redmi Note 8 Pro bei Amazon

Xiaomi ist nicht der einige China-Hersteller, der tolle Handys anzubieten hat: 

Huawei, Xiaomi, OnePlus: Die besten China-Handys 2020

Starker Mitbewerber für Xiaomi

Xiaomi geht damit einen riskanten Weg. Zwar bietet das Mi 10 Ultra eine hervorragende Ausstattung und dürfte auch in den nächsten Monaten zur absoluten Smartphone-Champions-League gehören. Es ist aber zu befürchten, dass viele potenzielle Käufer keine Lust haben zu warten und sich stattdessen Handys der Konkurrenz zuwenden. Mit dem Galaxy Note 20 Ultra, iPhone 12 Pro und Pixel 5 stehen gleich mehrere starke Mitbewerber in den Startlöchern. Der Leidtragende könnte am Ende also Xiaomi selbst sein.

Kaan Gürayer
Kaan Gürayer, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets und Smartwatches.

Ist der Artikel hilfreich?