Xiaomi hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten Smartphone-Hersteller der Welt hochgearbeitet. In einigen Jahren möchte das chinesische Unternehmen zur Nummer eins werden. Dabei haben aber nicht nur Handys geholfen, die das Xiaomi-Branding tragen, sondern besonders die günstigen Marken. Jetzt wurde ein großer Erfolg mit der Community geteilt.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi feiert riesigen Erfolg mit Redmi-Smartphones

Immer wieder berichten wir über neue Xiaomi-Smartphones, die ein überraschend gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Dabei handelt es sich oft um Redmi-Modelle. Bereits seit einigen Jahren bietet Xiaomi mit dieser Untermarke echte Preis-Leistungs-Knaller wie das Redmi Note 10 Pro (zum Test) an. Doch es gibt noch unzählige weitere Modelle, die sich hervorragend verkaufen. Das belegen jetzt auch die Zahlen, die das Unternehmen geteilt hat.

Xiaomi hat nun nämlich öffentlich mitgeteilt, dass man allein von den Redmi-Smartphones bisher über 240 Millionen Stück verkauft hat. Ein gigantischer Erfolg, den das chinesische Unternehmen zurecht feiert:

Redmi-Smartphones erfreuen sich großer Beliebtheit, da man im Grunde Xiaomi-Hardware bekommt, nur etwas günstiger. Und die Smartphones sind technisch voll auf der Höhe mit 120-Hz-Display, schnellen Prozessoren, schicken Designs, guten Kameras und großen Akkus. Zudem gibt es meist sogar direkt ein 5G-Modem, sodass man auch in den kommenden Jahren abgesichert ist. Als Oberfläche kommt zudem MIUI von Xiaomi zum Einsatz.

Xiaomi bringt bald Redmi-Note-11-Serie nach Deutschland

Xiaomi Redmi Note 11 Pro+ YIBO DESIGN

Die Erfolgsserie geht bald weiter, denn Xiaomi hat angekündigt, dass am 26. Januar 2022 die Redmi-Note-11-Smartphones China verlassen und für den internationalen Markt vorgestellt werden. Auf diese Smartphones warten wir schon seit einigen Monaten. Sie werden wieder echte Preis-Leistungs-Knaller und Samsung in der Mittelklasse das Leben sehr schwer machen.