Xiaomi möchte nicht nur im Bereich der Kamera angreifen, sondern Smartphones zukünftig auch mit einem besonderen Display ausstatten. Teilweise wird das schon gemacht. Xiaomi will aber mehr liefern als die anderen Hersteller.

 

Xiaomi

Facts 

Xiaomi plant Smartphone mit 120-Hertz-Display

In Gaming-Smartphones sind 120-Hertz-Displays bereits zum Einsatz gekommen, in normalen Handys bisher nicht. Xiaomi könnte das ändern. Während Google und OnePlus in ihren Smartphones bisher 90-Hertz-Panel verbauen, könnte Xiaomi diesen Wert deutlich übertreffen. Der Unterschied zwischen einem 60-  und 90-Hertz-Bildschirm ist bereits gigantisch. Alles wird viel flüssiger dargestellt und man klebt mit dem Finger regelrecht am Inhalt beim Scrollen. Ein 120-Hertz-Display könnte da noch einmal eine Schippe drauf legen. Ich selbst nutze ein OnePlus 7T mit 90-Hertz-Display und empfinde den Umstieg auf das Samsung Galaxy Note 9 mit 60-Hertz-Panel immer als klaren Rückschritt.

Die Spezialisten von XDA haben in der kommenden Software-Oberfläche MIUI 11 eine Option gefunden, die den Wechsel von 60 auf 120 Hertz erlaubt. Den Zwischenschritt mit 90 Hertz will der chinesische Hersteller wohl überspringen und die Konkurrenz damit übertrumpfen. Leider ist noch nicht bekannt, in welchem Smartphone genau dieser Bildschirm verbaut wird. Denkbar wäre das Xiaomi Mi 10, das in nicht all zu ferner Zukunft erwartet wird. Der Vorgänger wird bereits zu attraktiven Preisen bei Amazon verkauft.

Xiaomi Mi 9T Pro bei Amazon kaufen

Ihr werdet nicht glauben, was für verrückte Produkte Xiaomi im Programm hat:

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
19 verrückte Produkte von Xiaomi: Dieses Zeug habt ihr noch nie gesehen

Xiaomi geht den richtigen Weg

Huawei und Samsung haben den Trend zu OLED-Displays mit höheren Bildwiederholfrequenzen verschlafen. Es gibt von beiden Herstellern, die immerhin den Smartphone-Markt dominieren, kein Handy mit 90-Hertz-Display – und das ist enttäuschend. Erst wenn man ein 90-Hertz-Display verwendet hat, weiß man, wie gut die Technologie ist. Ich würde mir also wünschen, dass alle Hersteller bald 90- oder 120-Hertz-Panel verbauen – auch Samsung und Huawei. Xiaomi geht den richtigen Weg, denn damit kann man die Nutzer im Bereich des Bildschirms noch einmal richtig begeistern und die fühlbare Performance verbessern.