Xiaomi hat es tatsächlich getan. Der chinesische Konzern hat ein erstes Bild des Mi 10 veröffentlicht und damit viele Gerüchte bestätigt. Zudem wurden die technischen Daten geleakt und ein Datum für die Präsentation genannt.

 

Xiaomi Mi 10

Facts 
Xiaomi Mi 10

Xiaomi Mi 10: Finales Design enthüllt

Xiaomi hat es nicht so mit der Geheimhaltung. Bereits jetzt hat das Unternehmen ein Pressebild veröffentlicht, welche das Design des neuen Top-Smartphones enthüllt. Das chinesische Unternehmen folgt dem Trend des randlosen Designs mit Dual-Edge-Display. In der linken oberen Ecke soll eine Dual-Kamera verbaut sein. Wenn man ganz genau hinschaut, sieht man sogar die Hörmuschel, sodass im Vergleich zu einem Huawei P30 Pro sogar Stereo-Klang möglich wäre. Ansonsten wirken die Ränder um den Bildschirm sehr schmal.

Die Rückseite wird von der Quad-Kamera dominiert, die mit 108 MP auflösen wird – berichtet FoneArena. Xiaomi will damit insbesondere dem Galaxy S20 Ultra Konkurrenz machen, das ebenfalls eine 108-MP-Kamera besitzen soll. Welches der beiden Handys die bessere Bildqualität besitzt, wird sich dann zeigen müssen. Doch es wurden noch weitere Details bekannt.

  • Snapdragon 865
  • 5G-Modem
  • Wi-Fi 6
  • Bis zu 12 GB RAM
  • UFS-3.0-Speicher
  • Android 10
  • 5.250-mAh-Akku
  • 65-Watt-Ladefunktion

Damit wird Xiaomi definitiv in der Oberklasse mitspielen. Ob sich das auch im Preis widerspiegelt, wird sich noch zeigen müssen. Zuletzt stand ein Preis von ab 899 Euro im Raum, der in unseren Augen etwas zu hoch wirkt. Xiaomi-Smartphones kauft man sich im Grunde, um ein günstigeres High-End-Smartphone zu bekommen. Wenn das Mi 10 so viel kostet wie ein Galaxy S20, dann wäre der Vorteil vertan. Wollen wir hoffen, dass dieser Fall nicht eintrifft und Xiaomi-Handys weiterhin Preis-Leistungs-Knaller bleiben.

Xiaomi Mi Note 10 bei Amazon kaufen

Xiaomi Mi Note 10 mit 108-MP-Kamera ausprobiert:

Xiaomi Mi Note 10 im Hands-On

Xiaomi Mi 10: Termin für Präsentation

Xiaomi hat zudem angekündigt, dass das Mi 10 am 23. Februar im Rahmen des MWC 2020 für Europa vorgestellt wird:

Angeblich soll die Präsentation in China aber schon morgen stattfinden, sodass wir dann zumindest alle wichtigen Daten zur Verfügung hätten. Falls das tatsächlich passiert, werden wir euch informieren.

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?