Xiaomi möchte nicht mehr nur mit seinen Android-Smartphones überzeugen, sondern hat auch mit dem Xiaomi Pad 5 einen Neustart bei Android-Tablets hingelegt. Mit dem Xiaomi Pad 6 kündigt sich jetzt eine neue Generation an, die technisch ordentlich aufgerüstet wird.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi Pad 6 mit besserem Prozessor erwartet

Das Xiaomi Pad 5 ist noch gar nicht so lange auf dem Markt, da kündigt sich der Nachfolger an. Erst kürzlich wurde bekannt, dass Xiaomi an einer neuen Generation arbeitet, die sich in Europa sogar schon im internen Test befindet. Heißt also, dass wir das neue Tablet auch bekommen. Jetzt sind erste Spezifikationen auf Weibo veröffentlicht worden (Quelle: Weibo).

Es wird wieder ein Xiaomi Pad 6 und Xiaomi Pad 6 Pro geben. Das normale Modell soll statt des Snapdragon 860 den Snapdragon 870 erhalten. Es soll aber dabei bleiben, dass das Display eine 2,5k-Auflösung besitzt und 120 Hz unterstützt. Die Darstellung dürfte also auf einem sehr hohen Level bleiben und die Leistung etwas steigen. Beim Xiaomi Pad 6 wird der Snapdragon 870 durch einen Snapdragon 888 ersetzt. Das verspricht dort also eine viel höhere Leistung. Alle Prozessoren sind nicht auf dem neuesten Stand, doch immer noch in Ordnung, wenn der Preis entsprechend niedrig bleibt.

Beim Xiaomi Pad 6 Pro sollen zudem ein größerer Bildschirm und ein neues Design zum Einsatz kommen. Das Xiaomi Pad 5 misst 11 Zoll. Es wäre also gut möglich, dass Xiaomi hier in die Region der 12- bis 13-Zoll-Tablets vordringen möchte, die Samsung und Apple ebenfalls abdecken. Dann würden sich natürlich die Stift-Unterstützung und ein Tastatur-Cover noch mehr anbieten. Für Xiaomi ergeben sich hier viele Möglichkeiten.

Schon das Xiaomi Pad 5 hat uns begeistert:

Xiaomi Pad 5 im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Wann erscheint das Xiaomi Pad 6?

Das Xiaomi Pad 5 wurde im August 2021 vorgestellt. Etwa in dem Zeitraum in diesem Jahr wird auch der Nachfolger erwartet. Deswegen tauchen jetzt auch die ersten Gerüchte und Details auf. In den kommenden Wochen dürften weitere Details durchsickern. Wir halten euch auf dem Laufenden.