Xiaomi hat mit dem Mi 11 ein neues High-End-Smartphone vorgestellt, das zumindest in China zu einem sehr günstigen Preis verkauft wird und entsprechend gut ankommt. Doch auch nach der Vorstellung spielt das Handy seine Stärken aus und zeigt der Konkurrenz, wo der Hammer hängt.

 

Xiaomi

Facts 

Xiaomi Mi 11: Extrem helles Display und schnelles WLAN

Das Mi 11 von Xiaomi ist nicht nur das erste Android-Smartphone mit dem Snapdragon 888, der eine extrem hohe Performance ermöglicht, sondern es besitzt noch einige weitere Eigenschaften, die der Konkurrenz voraus sind. Früher waren Xiaomi-Handys nie wirklich für ihre guten Displays bekannt. Das ändert sich mit dem Mi 11. Xiaomi hat laut DisplayMate den besten Bildschirm in einem Handy verbaut. Er ist mit bis zu  1.771 Nits extrem hell und überstrahlt damit die Konkurrenz deutlich. Zudem sind die Farben fast perfekt. Insgesamt hat das Handy in 13 Disziplinen den Bestwert gesetzt oder ist auf der Höhe der Konkurrenz. Es kostet dabei aber umgerechnet nur 500 Euro.

Smartphone-Bestseller bei Amazon

Doch nicht nur das Display des Xiaomi Mi 11 ist hervorragend, auch der WLAN-Empfang im neuen Wi-Fi-6-Standard ist deutlich besser als bei der Konkurrenz. Xiaomi hat einen eigenen Wi-Fi-6-Router aufgebaut und das Mi 11 gegen das iPhone 12 Pro Max antreten lassen. Im nachfolgenden Video wird der eindeutige Sieger aufgezeigt:

Xiaomi Mi 11 vs. iPhone 12 Pro Max: Wi-Fi-6-Vergleich

Xiaomi Mi 11 Pro soll noch besser werden

Eigentlich hatte man erwartet, dass Xiaomi neben dem Mi 11 noch ein Mi 11 Pro vorstellt. Daraus ist nicht geworden. Gut möglich, dass man sich das noch bessere Modell etwas aufspart und dann auf das kommende Galaxy S21 von Samsung reagiert. Erwartet wird eine umfangreichere Kamera und eine etwas bessere Ausstattung. Zudem soll das Mi 11 dann auch irgendwann in Europa vorgestellt werden. Bleibt zu hoffen, dass der Preis dann nicht zu hoch ausfällt. GIGA wird euch informieren, wenn sich in die Richtung etwas tut.